Nordex
- Maximilian Steppan - Volontär

Nordex: Aktie mit über 30% Potenzial?

Die Experten der €uro am Sonntag begrüßen die Nordex-Akquisition von Acciona Windpower und sind auch für die Ergebnisentwicklung im laufenden Geschäftsjahr positiv gestimmt.

Das Timing für den Zukauf war richtig und verstärkt den TecDAX-Konzern in Nord- und Südamerika. Dadurch haben die Hamburger ihr Sortiment verbreitert. Mit der zunehmenden Unternehmensgröße kann Nordex-Chef Lars Bondo Krogsgaard die Produktionskosten weiter senken. Ohnehin weist der Windanlagenbauer einen starken Auftragseingang vor. Dieser wirkt sich auch im Umsatz und Gewinn aus. Während die Erlöse nach Analystenschätzungen um 50 Prozent steigen sollen, werden die Profite noch etwas stärker zulegen.

Neben diesen fundamentalen Impulsen könnte eine Stabilisierung des Ölpreises den TecDAX-Titel über das 52-Wochen-Hoch von 33,90 Euro treiben. Das Kursziel der Autoren liegt bei 36 Euro. Anleger setzen den Stopp bei 21 Euro.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Nordex: Der Kurs wird jetzt steigen

Die Spezialisten der Capital-Depesche verweist auf die guten Zahlen von Nordex für das erste Quartal des laufenden Jahres. Der Umsatz des auf Windkraftanlagen spezialisierten Unternehmens stieg gut 28 Prozent auf 637 Millionen Euro gestiegen. Das operative Ergebnis (EBITDA) legte im Jahresvergleich … mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Nordex-Aktie: Das klingt richtig gut

Positive Aussagen des Konkurrenten Vestas haben am Freitag auch die Papiere des Windkraftanlagenbauers Nordex angetrieben. Der Aufwärtstrend der vergangenen Wochen setzt sich damit fort. Die 200-Tage-Linie bei 27,00 Euro rückt jetzt ebenfalls wieder in den Fokus. mehr
| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Nordex: Commerzbank sieht reichlich Luft nach oben

Geht es nach einigen Analysten, so müsste die Aktie von Nordex deutlich höher stehen. So haben die Experten der Commerzbank die Einstufung für die Anteile nach Investorenveranstaltungen auf "Buy" belassen. Das Kursziel wurde erneut auf 37,00 Euro beziffert, was 45 Prozent über dem aktuellen … mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Nordex: 50 Prozent Nachholpotenzial

Die Spezialisten von Börse Online verweisen auf die guten Zahlen von Nordex für das erste Quartal des laufenden Jahres, obwohl der Wert der neuen Aufträge im Jahresvergleich um 16 Prozent sank. Der Umsatz des auf Windkraftanlagen spezialisierten Unternehmens stieg dagegen um 28,3 Prozent auf 637 … mehr