Nordex
- Michael Schröder - Redakteur

Nordex-Aktie im Aufwind: Nächstes Ziel - 30 Euro!

Nach den Top-Zahlen für das Jahr 2015 heben bei Nordex immer mehr Analysten ihre Daumen. Die TecDAX-Aktie kann sich mit kräftigem Rückenwind mehr und mehr von den jüngsten Tiefstständen erholen.

Die Investmentbank Oddo Seydler hat die Einstufung für Nordex nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 40,50 Euro belassen. Die starken vorläufigen Zahlen für 2015 stützten seine Kaufempfehlung, so Analyst Stephan Wulf. Angesichts des stark gestiegenen Auftragsbestands des Windanlagenbauers wirkten seine Schätzungen für 2016 nun konservativ. Auch bei der NordLB steht man der Aktie optimistisch gegenüber: "Kaufen" mit Kursziel 36 Euro, lautet das Fazit. Die Auftragseingänge des Windanlagenbauers hätten sich erneut erfreulich entwickelt, so Analyst Holger Fechner. Er geht von einer Fortsetzung dieser positiven Entwicklung aus, die durch den angekündigten Zusammenschluss mit Acciona Windpower untermauert werde. DER AKTIONÄR teilt die Meinung beider Experten.

Die Aktie ist im Zuge des schwachen Gesamtmarkts zwar kurzzeitig unter die wichtige 200-Tage-Linie abgetaucht. Das Papier hat den Rücksetzer allerdings schnell verdaut und die wichtige Signallinie wieder zurückerobert. Derartige Rücksetzer waren bereits in der Vergangenheit stets ideale Einstiegszeitpunkte. DER AKTINÄR hat daher seine Position im Aktien-Musterdepot weiter ausgebaut.

Nordex steht kurz vor der Übernahme des spanischen Anbieters Acciona Windpower und rechnet deshalb in den kommenden Jahren mit einem starken Anstieg von Umsatz und EBIT. Einen genauen Ausblick auf das laufende Jahr will Nordex bei der Bilanz-Pressekonferenz am 21. März abliefern. Bis dahin dürfte die TecDAX-Aktie weiter Kurs auf die 30-Euro-Marke nehmen. Die Aktie bleibt daher im Aktien-Musterdepot vom AKTIONÄR.

(Mit Material von dpa-AFX)

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Nordex: Commerzbank sieht reichlich Luft nach oben

Geht es nach einigen Analysten, so müsste die Aktie von Nordex deutlich höher stehen. So haben die Experten der Commerzbank die Einstufung für die Anteile nach Investorenveranstaltungen auf "Buy" belassen. Das Kursziel wurde erneut auf 37,00 Euro beziffert, was 45 Prozent über dem aktuellen … mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Nordex: 50 Prozent Nachholpotenzial

Die Spezialisten von Börse Online verweisen auf die guten Zahlen von Nordex für das erste Quartal des laufenden Jahres, obwohl der Wert der neuen Aufträge im Jahresvergleich um 16 Prozent sank. Der Umsatz des auf Windkraftanlagen spezialisierten Unternehmens stieg dagegen um 28,3 Prozent auf 637 … mehr
| Jochen Kauper | 0 Kommentare

Nordex: Die Aktie wird weiter steigen!

In den letzten Wochen war die Skepsis gegenüber der Nordex-Aktie sichtbar groß. Wird die Übernahme von Acciona Windpower klappen? Hat das Management mit diesem Schritt die richtige Entscheidung getroffen? Wie wird die Integration gelingen? Und wie steht es um das weitere Wachstum? Nach den Zahlen … mehr