Evotec
- Marion Schlegel - Redakteurin

Nach Qiagen jetzt Evotec – Aktie unter Top-Performern im TecDAX

Die Aktie von Qiagen hat am Dienstag zu den besten Werten im TecDAX gehört. Auch im Wochenvergleich findet sich die Aktie in den Top 5 des deutschen Technologiewerte-Index. Grund für die starke Performance am Dienstag waren gute Zahlen für das zweite Quartal sowie insbesondere die Anhebung der Gewinnprognose für das Gesamtjahr von bislang 1,31 bis 1,33 Dollar je Aktie auf 1,33 bis 1,34 Dollar. Das Unternehmen ist im Bereich der Molekularen Diagnostik, die in Zukunft in der Medizin immer wichtiger wird, extrem stark positioniert. Zudem profitiert Qiagen von der zunehmenden Forschung an personalisierten medizinischen Therapien, für die Qiagen Testverfahren anbietet. Die Aktie von Qiagen setzt auch am Mittwoch ihre Aufwärtsbewegung fort. Am Nachmittag liegt das Papier 1,8 Prozent in Front bei 32,17 Euro. Das Mehrjahreshoch bei 34,05 Euro ist nun wieder in greifbare Nähe gerückt. DER AKTIONÄR rät bei der Aktie ganz klar dazu, die Gewinne laufen zu lassen.

Evotec mit kräftigem Tagesplus

Mit Evotec ist ein weiterer deutscher Biotechwert aus dem TecDAX heute zur großen Aufholjagd gestartet. Das Papier gewinnt am Nachmittag mehr als fünf Prozent auf 17,59 Euro. Damit befindet sich der Wert unter den zehn besten Titeln des Tages im TecDAX wieder. Zuvor hat die Aktie erfolgreich die 200-Tage-Linie verteidigen können. Aus charttechnischer Sicht wäre nun wichtig, dass im Zuge der Erholungsbewegung die Marke von 18 Euro überwunden werden kann. Die Aktie bleibt ganz klar weiter einer der großen Favoriten des AKTIONÄR aus dem europäischen Biotech-Sektor. Aus langfristiger Sicht sind die aktuellen Kurse klare Kaufchancen. Spannend wird es bei dem Wert Mitte November. Am 13. Veröffentlicht die Gesellschaft die 9-Monatszahlen. Zudem präsentiert Evotec in den kommenden Wochen auf einigen Investorenkonferenzen, was dem Wert weiteren Support verleihen könnte.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" und "Hebel-Depot" von DER AKTIONÄR.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Börsen.Briefing. | 0 Kommentare

Evotec-Aktie: Was an diesem Crash erstaunlich ist

Vollkommen aus dem Rahmen fiel indes die Aktie des Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmens Evotec, die an der Spitze des Verliererfeldes im TecDAX weit abgeschlagen 16,88 Prozent ihres Wertes einbüßte. Verantwortlich für das Kursdesaster machten einige Marktteilnehmer ein Interview. Doch … mehr