Morphosys
- Marion Schlegel - Redakteurin

Morphosys-Aktie gewinnt 9 Prozent und sprintet an die TecDAX-Spitze – die Gründe

Die Aktionäre von Morphosys haben in den vergangenen Wochen nur selten Grund zur Freude gehabt. Der Kurs ist von Dezember 2014 von fast 90 Euro mit nur kurzen Unterbrechungen auf zeitweise nur noch knapp 34 Euro nach unten gerutscht. Neben einigen Unternehmensmeldungen, die von Anlegerseite nicht positiv aufgenommen wurden, hatten insbesondere einige Analysten für kräftigen Druck gesorgt. Den Anfang hatten zum Jahreswechsel die Analysten von JP Morgan, die ihre Kaufempfehlung für die Aktie gestrichen haben und das Papier seitdem lediglich mit „neutral“ bewerten. Das Kursziel haben die Experten damals von 87 auf 66 Euro reduziert. Einige weitere wie Goldman Sachs folgten. Doch zuletzt scheint sich das Blatt zu wenden.

Gerade JPMorgan bezeichnete jüngst den massiven Kursrücksetzer der vergangenen Monate als übertrieben. Die US-Bank sieht das Kursziel für Morphosys nach den jüngsten Zahlen bei 63 Euro. Die Investmentbank Oddo Seydler ist sogar noch etwas optimistischer für die Aktie von Morphosys und empfiehlt den Wert mit einem Kursziel von 69,00 Euro zum Kauf.

Commerzbank stuft die Aktie hoch auf „Buy“

Ganz aktuell heute kam eine weitere Kaufempfehlung herein, was den Aktien von Morphosys massiven Auftrieb verliehen hat. Fast neun Prozent gewinnt der Wert am Vormittag auf 43,38 Euro und ist damit der mit Abstand größte Gewinner im TecDAX. Commerzbank-Analyst Daniel Wendorff hob das Kursziel von 53 auf 57 Euro an und stufte die Papiere des Biotechnologieunternehmens von "Hold" auf "Buy" hoch. Er begründete das mit der aktuellen Bewertung der Aktien sowie bevorstehenden Nachrichten zur Wirkstoff-Pipeline des Unternehmens. Der Experte sieht für den Kurs mehr als ein Drittel Luft nach oben.

Zu den Optimisten zählt auch weiterhin DER AKTIONÄR, der ebenfalls mit positiven Neuigkeiten in den kommenden Wochen rechnet. Mit dem heutigen Kurssprung steuert die Aktie direkt auf den nächsten Widerstand bei 45 Euro. Gelingt der Ausbruch nach oben, lautet das nächste Zwischenziel 55 Euro.

(Mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Anlage-Profis: Morphosys lockt sogar US-Investoren

Die Euro am Sonntag Morphosys freuen sich für Morphosys. Mit Johnson & Johnson hat erstmals ein Partner die Zulassung für ein von Morphosys entwickeltes Medikament beantragt. Guselkumab soll dabei gegen Schuppenflechte eingesetzt werden. Andererseits verkaufte Morphosys jedoch 2,62 Millionen neue … mehr