Morphosys
- Marion Schlegel - Redakteurin

Morphosys: Weiterer Pipeline-Erfolg – Aktie knackt 100-Euro-Marke

Morphosys hat zum Wochenstart bekannt gegeben, dass die japanische Tochtergesellschaft ihres Lizenzpartners, Janssen, eine Zulassung von Tremfya (Guselkumab) durch das japanische Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales (MHLW) gemeldet hat. Die Zulassung wurde für die Behandlung von Patienten mit palmoplantarer Pustulose erteilt, die auf bestehende Behandlungen nicht angesprochen haben oder nach vorheriger Behandlung wieder erkrankt sind, so Morphosys in einer Mitteilung.

Palmoplantare Pustulose ist eine schwerwiegende, chronische Hauterkrankung, bei der Pusteln vor allem an Handflächen und Fußsohlen auftreten und die die Lebensqualität der Patienten stark beeinträchtigt. Laut einer Pressemitteilung von Janssen ist Tremfya die erste zugelassene biologische Behandlung, die für die geschätzten 130.000 Patienten, die in Japan an palmoplantarer Pustulose erkrankt sind, verfügbar ist.

Tremfya ist ein mit Hilfe von Morphosys' Antikörpertechnologie HuCAL erzeugter, humaner monoklonaler Antikörper, der gegen IL-23 gerichtet ist und von Janssen entwickelt wird.

Tremfya ist in den USA, Kanada, der Europäischen Union und mehreren anderen Ländern zur Behandlung von Plaque-Psoriasis (Schuppenflechte) und in Japan zur Behandlung von verschiedenen Formen von Psoriasis, psoriatischer Arthritis und nun palmoplantarer Pustulose zugelassen. Morphosys hat Anspruch auf bestimmte Meilensteinzahlungen und erhält Umsatzbeteiligungen (Tantiemen) aus dem Verkauf von Tremfya. Tremfya wird derzeit in zahlreichen weiteren klinischen Studien untersucht, darunter zwei Phase-3-Studien.

Nachdem sich die Aktie von Morphosys zuletzt bereits sehr stark gezeigt hatte, hat sie nun auch die insbesondere psychologisch wichtige 100-Euro-Marke zurückerobern können. Anlegern bleiben bei dem Top-Wert in jedem Fall weiter an Bord.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: