Morphosys
- Marion Schlegel - Redakteurin

Morphosys: News zu Top-Projekt MOR208 im Juni

Der im TecDAX notierte Biotechwert Morphosys wird auf der bevorstehenden Jahrestagung der Europäischen Gesellschaft für Hämatologie (EHA), die vom 14. bis 17. Juni 2018 in Stockholm/Schweden stattfindet, klinische Daten zu seinen Blutkrebs-Wirkstoffen vorstellen. Es sollen zwei Abstracts zu den firmeneigenen Medikamentenkandidaten MOR208 und MOR202 veröffentlicht werden.

In einer Posterpräsentation werden erste klinische Daten aus der explorativen Phase 2-COSMOS-Studie vorgestellt, so Morphosys. In den auf dem EHA vorgestellten Ergebnissen dieser Studie wird der Fc-modifizierter CD19-Antikörper MOR208 in Kombination mit dem Krebsmedikament Idelalisib bei Patienten mit chronischer lymphatischer Leukämie (CLL) beziehungsweise mit dem kleinzelligen B-Zell-Lymphom (SLL) nach Abbruch einer vorangegangenen Ibrutinib-Therapie erprobt. In einem Vortrag werden des Weiteren aktualisierte Daten aus einer klinischen Phase 1/2a-Studie mit dem CD38-Antikörper MOR202 allein beziehungsweise in Kombination mit Pomalidomid oder Lenalidomid bei Patienten mit rezidivierendem oder refraktärem multiplem Myelom vorgestellt, hieß es in der heutigen Mitteilung weiter.

„Wir freuen uns, dass klinische Daten aus Studien, die unsere firmeneigenen Antikörperprogramme MOR208 und MOR202 in Indikationen mit hohem medizinischen Bedarf untersuchen, für die Vorstellung auf der kommenden EHA-Konferenz ausgewählt wurden", sagte Dr. Malte Peters, Entwicklungsvorstand von Morphosys.

Die Posterpräsentationen werden am Freitag, 15. Juni 2018 von 17:30 bis 19:00 Uhr MESZ sowie für MOR202 am Samstag, 16. Juni 2018, von 16:15-16:30 Uhr MESZ im Posterbereich der Konferenz gehalten.

MOR208 zählt zu den aussichtsreichsten Projekten von Morphoys. Hier stehen in den kommenden Monaten einige wichtige News zur Veröffentlichung an. Aus charttechnischer Sicht kämpft die Aktie von Morphosys derzeit weiter mit dem nachhaltigen Ausbruch über die Marke von 89 Euro. Gelingt dies, dürfte es relativ schnell in Richtung 100 Euro gehen. Morphosys bleibt auch Sicht des AKTIONÄR einer der besten deutschen Biotechwerte.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: