Tesla
- Alfred Maydorn - Redakteur

Maydorns Meinung: Tesla, BYD, Millennial Lithium, Ballard Power, Apple, Medigene, Nordex

In Maydorns Meinung analysiert Börsenexperte Alfred Maydorn die neuesten Entwicklungen der beliebtesten Aktien deutscher Anleger – und versieht sie mit seiner persönlichen Meinung. In dieser Ausgabe geht um die Aktien von Tesla, BYD, Millennial Lithium, Ballard Power, Apple, Medigene und Nordex. 

Die Elektromobilität bleibt im Fokus der Anleger. Bei Tesla sorgt Firmenchef Elon Musk für neue Fantasie und BYD bleibt der große E-Auto-Gewinner in China. Bei Lithium-Aktien kam es zuletzt zu kräftigen Kursgewinnen. Geht die Rallye weiter? 

Darüber hinaus geht es in der neuen Ausgabe von Maydorns Meinung um den starken Kursanstieg bei Ballard Power, die neue Kaufchance bei Medigene und den nicht enden wollenden Niedergang der Nordex-Aktie.

Maydorns Meinung gibt es auch als täglichen Newsletter. Wenn Sie auch von Montag bis Donnerstag über spannende Börsenthemen und aussichtsreiche Aktien auf dem Laufenden bleiben wollen, tragen Sie sich einfach in auf www.maydorns-meinung.de in den Verteiler ein.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Marco Bernegg | 0 Kommentare

Tesla: Wettgewinn und Semi Preise

Vor einer Woche stellte Elon Musk den ersten Elektro-LKW von Tesla vor. Die Reichweite und Leistungsdaten sind beeindruckend. Nun wurden auch die Preise für den Tesla Semi veröffentlicht. Zudem hat Musk seine Wette mit der australischen Regierung gewonnen und hat trotz der Produktionshölle des … mehr
| Marco Bernegg | 0 Kommentare

Tesla: Das Biest ist da!

Mit Spannung wurde der neue Elektro-Truck Semi von Tesla erwartet. Nachdem er eigentlich schon im April vorgestellt werden sollte, hat Elon Musk den Termin aufgrund von Produktionsproblemen und Lieferengpässen des Model 3 verschieben müssen.  In der heutigen Nacht war es dann endlich so weit.   mehr