Allianz
- DER AKTIONÄR

Maydorns Meinung: DAX, Allianz, Vonovia, GxP German Properties, Medigene, Tesla, Organovo

In Maydorns Meinung analysiert Börsenexperte Alfred Maydorn Zeit die neuesten Entwicklungen der beliebtesten Aktien deutscher Anleger – und versieht sie mit seiner persönlichen Meinung. In dieser Ausgabe geht es um den DAX und die Aktien von der Allianz, Vonovia, GxP German Properties, Medigene, Tesla und Organovo. 

Die US-Notenbank hat für 2017 überraschend einen weiteren, dritten Zinsschritt in Aussicht gestellt. Das sorgte am Aktienmarkt allerdings nur kurzzeitig für Irritationen. Warum die Anleger die Notenbankentscheidung sogar positiv aufnehmen könnten, erläutert Börsenexperte Alfred Maydorn. 

Darüber hinaus geht es in der neuen Ausgabe von Maydorns Meinung um den Zinsgewinner Allianz, die beiden Immobilienwerte und damit vermeintliche Zinsverlierer Vonovia und GxP Properties, um die beiden Biotechwerte Medigene und Organovo und um Tesla. Hier hat Donald Trump den Chef Elon Musk jetzt sogar in sein Beraterteam aufgenommen. 

Maydorns Meinung gibt es auch als täglichen Newsletter. Wenn Sie auch von Montag bis Donnerstag über spannende Börsenthemen und aussichtsreiche Aktien auf dem Laufenden bleiben wollen, sollten Sie sich in den Verteiler vom Maydorns Meinung eintragen. Sie erhalten dann zusätzlich die aktuelle Studie: „Die Spekulation des Jahres: 280 Prozent Gewinn mit der Aktie der Zukunft“.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Allianz: Spannend!

Die Allianz-Aktie steigt heute gegen den allgemeinen Trend. Sollte sich der Aufschwung in den nächsten Tagen fortsetzen, dürfte eine Reihe von Charttechnik orientierten Anlegern auf den Zug aufspringen. Denn der Versicherer steht vor einem Kaufsignal. mehr
| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Allianz: 2019 soll Gewinn steigen

Die Allianz hat im ersten Halbjahr einen operativen Gewinn von 5,80 Milliarden Euro erzielt. Im Interview mit der Börsen-Zeitung rechnet Finanzvorstand Giulio Terzariol damit, dass das dritte Quartal „konsistent mit dem Vorquartal“ sein wird. Für das Gesamtjahr wird ein Ergebnis von 11,1 Milliarden … mehr
| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Allianz: Ärger in Down Under

Die Allianz ist gemeinhin für ihr konservatives Geschäftsmodell bekannt. Doch in Australien hat der Konzern sich zuletzt offenbar nicht daran gehalten. Der Versicherer hat Ärger wegen der angeblichen Täuschung von Kunden. mehr