Lufthansa
- Fabian Strebin - Redakteur

Lufthansa fliegt wieder Türkei an: Was macht die Aktie?

Nach Unternehmensangaben wurde am Sonntag der reguläre Flugbetrieb auch in die Metropolen Ankara und Istanbul wieder aufgenommen. Nachdem es am Wochenende zu Straßenkämpfen aufgrund eines Putschversuches gegen Präsident Erdogan gekommen war, wurden mehrere Flugverbindungen ausgesetzt. Was sollten Anleger nun tun?

Türkeiflüge starten wieder

Betroffen von den Einschränkungen waren am Samstag alle Flugverbindungen nach Ankara und Istanbul. Dort gab es die größten Unruhen im Rahmen des missglückten Staatsstreichs. Die beliebten Urlaubsorte Bodrum und Antalya wurden dagegen wie gewohnt von der Lufthansa angeflogen.

Externe Faktoren belasten

Auch wenn die Lufthansa am vergangenen Freitag leicht im Minus notierte, dürften die Geschehnisse in der Türkei keine großen Auswirkungen auf den weiteren Kursverlauf haben. Belastend bemerkbar machen sich dagegen die seit zwölf Monaten fallenden Durchschnittserlöse in der Frachtsparte. Die Lufthansa will hier mit einem Sparprogramm in Höhe von 80 Millionen Euro gegensteuern, das einen Arbeitsplatzabbau von mehreren hundert Stellen unter anderem in Deutschland vorsieht. Anders als vermutet verschaffen auch die niedrigen Treibstoffpreise keine Entlastung. Dadurch entstehende Einsparungen würden komplett an die Kunden weitergegeben, so das Unternehmen.

Abwarten

Mit einem KGV 4 ist die Aktie der Lufthansa zwar günstig bewertet. Ob die Probleme in der Frachtsparte durch das Sparprogramm nachhaltig gelöst werden können, bleibt aber dahingestellt. DER AKTIONÄR rät derzeit von einem Neueinstieg ab.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Advertorial | 0 Kommentare

DER ANLEGER: Aktien auf Rekordfahrt – So handeln Sie jetzt richtig! + Bitcoin, Immobilienaktien, GAFAM, TSI

Der Deutsche Aktienindex DAX steht in diesen Tagen so hoch wie noch nie in seiner Geschichte. Die Rekordfahrt der Aktien geht auch im achten Jahr der Hausse weiter. Allein auf Jahressicht hat das deutsche Börsenbarometer 20 Prozent an Wert gewonnen. Aktien sind damit die Anlageklasse der Stunde. … mehr
| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Lufthansa wächst weiter – was macht die Aktie?

Die Lufthansa will ab Januar 1.000 innerdeutsche Flüge zusätzlich anbieten. Damit nutzt der deutsche Platzhirsch das durch die Pleite von Air Berlin entstandene Vakuum aus und dürfte die Umsätze weiter in die Höhe schrauben. Darüber hinaus schloss Finanzchef Ulrik Svensson weitere Übernahmen nicht … mehr
| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Lufthansa: 5 Gründe für den Kauf

Die Aktie der Lufthansa ist der Star im DAX im Jahre 2017. Satte 130 Prozent konnte das Papier der Kranich-Airline zulegen. Natürlich wird es hier über kurz oder lang zu mitunter deutlichen Gewinnmitnahmen kommen. Aber es gibt auch durchaus triftige Gründe, die für weiter steigende Kurse sprechen. mehr