Lufthansa
- Jan Heusinger

Lufthansa-Aktie weiter im Sinkflug

Anand Date, Analyst bei der Deutschen Bank, senkt das Kursziel für die Lufthansa auf 29,10 Euro. Gleichzeitig belässt er die Einstufung auf „Buy“. Die Aktie gibt um über drei Prozent nach.

In der Branchenstudie beschreibt der Experte Schwierigkeiten europäischer Airlines, den Anstieg der Ölpreise vollständig auf die Kunden umzulegen. Aufgrund dessen senkt der Analyst die Gewinnerwartungen für die Lufthansa, AirFrance-KLM und die IAG, obwohl die Nachfrage der Fluggäste auf einem hohen Niveau stabil ist. Trotz der Zielsenkung hat die Lufthansa-Aktie nach Dates Meinung weiterhin reichlich Kurspotenzial.

DER AKTIONÄR ist hier anderer Meinung: Da die Aktie kürzlich unter den nachgezogenen Stopp bei 23,70 Euro gerutscht ist, empfiehlt die Redaktion vorerst an der Seitenlinie abzuwarten. Wer in eine Airline investieren möchte, findet in Easyjet derzeit einen interessanten Konkurrenten zur Deutschen Lufthansa.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Lufthansa: Das droht der Aktie jetzt

Während die Anteilseigner der Lufthansa 2017 noch reichlich Grund zur Freude hatten, dürfte das Jahr 2018 vor allem mit Frust verbunden sein. Auch die jüngste Erholung des Kurses wurde im Zuge einer schwachen Marktverfassung sowie der Erholung der Ölpreise wieder zunichte gemacht. Worauf sollten … mehr
| Jonas Lerch | 0 Kommentare

DAX-Schlusslicht Lufthansa: Darum fällt die Aktie

Analysten nahmen vergangene Woche erneut die Aktie der Deutschen Lufthansa unter die Lupe und stuften den Titel nach oben. Allerdings hilft das positive Votum bislang wenig – der Titel ist heute mit einem Minus von zwei Prozent klarer Verlierer im DAX. Die aktuelle Kursschwäche ist vor allem an … mehr
| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Lufthansa: Wo liegt der faire Wert der Aktie?

Die Aktie der Lufthansa hat sich auch in dieser Woche wieder etwas nach oben gekämpft, wodurch sich zuvor trübe Chartbild des DAX-Konzerns wieder deutlich aufgehellt. Rein fundamental betrachtet steht für die meisten Experten ohnehin fest, dass die Aktie zu billig ist. Doch wo liegt eigentlich der … mehr