- Alfred Maydorn - Redakteur

Kaufempfehlung für Trina und JA Solar – JinkoSolar vor Überraschung?

Nach langer Zeit gab es wieder einmal einen positiven Anlaystenkommentar zu chinesischen Solaraktien. RBC Capital hat die Aktien von JA Solar und Trina Solar hochgestuft und die Kursziele angehoben. JinkoSolar steht zwar nicht auf der RBC-Empfehlungsliste, aber hier ist demnächst eine Überraschung möglich. 

Am Freitag hat sich ein Analystenhaus gewagt, Solaraktien zum Kauf zum empfehlen. RBC Capital hat die Aktien von JA Solar, Trina Solar und Sunpower von „Sector perform“ auf „Outperform“ hochgestuft. Bei JA Solar und Trina wurden die Kursziele jeweils von 12 auf 13 Dollar angehoben. 

Mehr Gewinn als gedacht?

JinkoSolar haben die Analysten von RBC Capital übrigens gar nicht auf dem Radar, sodass es hier auch keine Hochstufung geben konnte. Was aber praktisch börsentäglich bei JinkoSolar und auch allen anderen Solarwerten passieren führen könnte, wäre eine Vorabmeldung der Q4-Zahlen. Denn es ist davon auszugehen, dass das vierte Quartal insbesondere in China sehr gut gelaufen ist und die bei einigen Firmen die eigenen Prognosen vom November klar übertroffen wurden. 

Aktien im Aufwind

Die RBC-Kaufempfehlung lässt die Aktien von JA Solar und Trina Solar kurz nach der Eröffnung an der Wall Street um fünf bis sechs Prozent zulegen. Bei JinkoSolar fällt das Plus mit zwei Prozent etwas verhaltener aus. 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV