Tesla
- Jonas Groß - Volontär

Jetzt tatsächlich: Tesla holt sich neues Geld

Tesla will expandieren. Doch dafür braucht der E-Car-Hersteller dringend Geld. Wie DER AKTIONÄR bereits vermutet hatte, will sich Tesla die Mittel über die Börse beschaffen. Es sollen 2,1 Millionen neue Aktien ausgegeben werden, wie Bloomberg berichtet.

 

Beschleunigtes Wachstum als Ziel

Die Kapitalerhöhung soll bis zu 500 Millionen Dollar in die Kasse spülen. CEO Elon Musk will davon selbst rund 84.000 Aktien im Wert von 20 Millionen Dollar erwerben, wie die Börsenaufsicht mitteilte. Wann genau die Kapitalerhöhung erfolgen soll, ist noch unklar. Das beschaffte Geld soll vor allem in die Service-Zentren, Teslas Energie-Geschäft, die Entwicklung und Produktion vom Model 3 und die Gigafactory gesteckt werden.

 

Schwaches Chartbild

Die Börsianer reagierten positiv auf die Nachricht, da die Kapitalerhöhung relativ klein ausfällt. Der Kurs legte mehrere Prozent zu. Allerdings ist der kurzfristige Abwärtstrend weiterhin intakt. Die Erwartungen in die Tesla-Aktie sind inzwischen sehr hoch. Doch Tesla muss erst einmal Wachstum liefern. Die Aktie ist weiterhin nur für Zocker.


Der Wirtschaftsnobelpreisträger Harry Markowitz bringt Klarheit in das Thema "moderne Portfoliotheorie"

Risiko-Ertrags-Analyse

Autor: Markowitz, Harry M./Blay, Kenneth A.
ISBN: 9783864701795
Seiten: 224
Erscheinungsdatum: 04.04.2014
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden/Schutzumschlag
Verfügbarkeit: als Buch und eBook verfügbar

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Die moderne Portfoliotheorie (MPT) bildet seit über 60 Jahren das Fundament der Finanzanlage. Sie strebt die optimale Zusammenstellung eines Portfolios unter Berücksichtigung des Risikos, des Ertrags und der Anlegerpräferenz an. Im Zuge der Finanzkrise geriet die Theorie unter Beschuss. „Risiko-Ertrags-Analyse“ ist Markowitz’ Antwort auf diese Kritik. Sie soll die „Große Verwirrung“ beseitigen, die seiner Ansicht nach über die Reichweite und die Bedeutung der MPT besteht.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: