Siltronic
- Michel Doepke - Redakteur

Highflyer Siltronic auf Kurs – Mutter Wacker Chemie erhöht Prognose – Gewinne mitnehmen?

Siltronic profitiert weiter von einer ungebrochenen Halbleiter-Nachfrage. Der TecDAX-Titel traut sich im Jahresverlauf erneut etwas mehr zu und erhöht weiter die Kapazitäten. Vom Wafer-Boom bei Siltronic profitiert auch die Muttergesellschaft Wacker Chemie, die ebenfalls die Prognose nach oben schraubt. Das kommt bei den Anlegern gut an.

Es ist schon erstaunlich, welche operative Entwicklung Siltronic in den vergangenen Monaten genommen hat. Die Vervielfachung des Aktienkurses ist mehr als gerechtfertigt und dürfte sich fortsetzen. Denn mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 12 für 2018 keineswegs zu teuer. Im vergangenen Quartal kletterten die Umsätze um neun Prozent, bei einer EBITDA-Marge von satten 35 Prozent, das EBITDA stieg sogar um 46 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal.

CEO Christoph von Plotho blickt optimistisch in die Zukunft: "Die durchschnittlichen Verkaufspreise in US-Dollar für 300 mm-Wafer werden im vierten Quartal 2017 rund 30 Prozent über dem vierten Quartal 2016 liegen. Auf dieser Grundlage haben wir uns entschieden, bis Mitte 2019 unsere Kapazität bei 300 mm-Wafern um rund 70.000 Scheiben pro Monat zu erhöhen."

Wacker Chemie erhöht ebenfalls

Mit 31 Prozent ist Wacker Chemie weiter größter Anteilseigner von Siltronic und profitiert von der brachialen Kursentwicklung der letzten Monate. Der MDAX-Konzern steigerte im dritten Quartal die Erlöse um 14 Prozent auf 1,31 Milliarden Euro, das EBITDA kletterte um 13 Prozent auf 298 Millionen Euro. Für das Gesamtjahr hebt Wacker Chemie (auch durch die starke Entwicklung von Siltronic) die Prognose erneut an.

Gewinne realisieren?

Die Wacker-Chemie-Aktie legt stark zu und steigt auf den höchsten Stand seit 2011. Investierte Anleger bleiben an Bord. Bei Siltronic laufen die Geschäfte ebenfalls wie geschmiert. Angesichts der moderaten Bewertung können mutige Anleger größere Rücksetzer zum Einstieg nutzen. Die TecDAX-Titel dürften langfristig weiter zulegen.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Jochen Kauper | 0 Kommentare

Siltronic: Prognose rauf, Aktie sieht gut aus

Siltronic schraubt die Prognosen nach oben. Dank einer starken Nachfrage nach Wafern und höhere Verkaufspreise sorgen für mehr Optimismus bei Siltronic. Der Zulieferer für die Chipindustrie -Siltronic will 2018 einen Umsatz von knapp 1,4 Milliarden Euro stemmen. Bisher strebte das Management einen … mehr