Gerry Weber
- Werner Sperber - Redakteur

Gerry Weber International trifft wieder den Geschmack; Börsenwelt Presseschau I

Die Experten der Platow Börse erinnern an die beiden Zielsenkungen des Vorstands von Gerry Weber International für das Ende Oktober abgelaufene Geschäftsjahr 2012/13. Doch im ersten Quartal des laufenden Fiskaljahres läuft es wieder besser. Der Umsatz mit der Damenmode stieg im Einzelhandel und im Jahresvergleich um 22 Prozent auf 104 Millionen Euro. Auf vergleichbarer Verkaufsfläche, also ausschließlich die bereits ein Jahr zuvor bestehenden Geschäfte betrachtend, erhöhte sich der Erlös um 3,1 Prozent. Das Management begründet diesen Erfolg mit dem vergleichsweise warmen Wetter. Zudem treffe die Frühjahr-/Sommerkollektion, die seit Mitte Oktober erhältlich ist, den Geschmack der Kunden. Die Experten schätzen den gewinn je Aktie im Wirtschaftsjahr 2013/14 auf 1,90 Euro, was einem KGV von 18 entspräche. Aktionäre sollten also auf eine Aufholjagd des Kurses spekulieren und mit einem Stopp-Loss bei 26 Euro einsteigen.

Börsenwelt Presseschau (Aus gegebenem Anlass: Der vorhergehende Text ist von der genannten Publikationen übernommen sowie üblicherweise sinnwahrend gekürzt und verständlicher formuliert. Anmerkungen der Börsenwelt-Redaktion stehen ausschließlich in Klammern und sind mit dem Vorsatz "Anmerkung der Redaktion" gekennzeichnet. Eine Presseschau gibt Texte anderer Presseorgane wieder, ohne deren Sinn zu verändern. Kollege H. G. hat auf folgendes hingewiesen: Die Bezeichnung "endlos laufender Call-Optionsschein" ist nicht korrekt beziehungsweise irreführend, denn Optionsscheine (im strengen Sinne) haben immer eine Laufzeit. Korrekt müsste es "Turbo-Call-Optionsschein" etc. heißen. Im Sinne der leichteren Lesbarkeit behalten wir jedoch die Formulierung "endlos laufender Call-Optionsschein" bei.).


205% First Solar/ 280% ProSieben-Call/ 320% Euro-AUD-Call
DIE BESTEN HANDELSCHANCEN der Woche auf den Punkt gebracht
Wöchentlich werten die Börsenwelt-Experten bis zu 400 Empfehlungen der deutschsprachigen Börsen-Elite für Sie aus. Die besten Empfehlungen schaffen es in den Börsenwelt Börsenbrief. Lassen auch Sie ein Netzwerk von Fachleuten für sich arbeiten - und sichern Sie sich die besten Empfehlungen zum absoluten Discount-Preis. Sie erhalten Top-Tipps, die ihrem Namen alle Ehre machen. Zögern Sie nicht und bestellen auch Sie jetzt den Börsenwelt Börsenbrief.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

ES: Gerry Weber im Größenwahn

Der Effecten-Spiegel geht mit deutschen Modefirmen hart ins Gericht: Die Unternehmen haben in ihrem Größenwahn, immer neue Läden zu eröffnen, die Trends verschlafen. Neue Filialen statt neuer Ideen für die Kollektionen, stationärer Handel statt Einzug in das Internet, Umsatzsteigerung statt Gewinn, … mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Aktien-Experten: Gerry Weber wird kaufenswert, wenn…

Die Fachleute des Austria Börsenbrief verweisen auf die Zahlen von Gerry Weber International für die ersten sechs Monate des Ende Oktober ablaufenden Geschäftsjahres 2015/16. Diese insgesamt noch enttäuschenden Ergebnisse zeigen eine planmäßige Entwicklung und lassen erste kleine Fortschritte bei … mehr