Evotec
- Marion Schlegel - Redakteurin

Evotec-Aktie: Analysten geben klare Kauf-Empfehlung

Die Investmentbank Close Brothers Seydler hat die Einstufung für Evotec nach Zahlen zum ersten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 4,50 Euro belassen. Der Umsatz sei etwas besser als von ihm erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Igor Kim in einer Studie vom Mittwoch. Das operative Ergebnis (Ebitda) des Biotech-Unternehmens habe erwartungsgemäß im knapp negativen Bereich gelegen.

Angeschlagenes Chart-Bild

Auch DER AKTIONÄR ist von den langfristigen Chancen bei Evotec überzeugt und sieht die TecDAX-Gesellschaft als eine der aussichtsreichsten deutschen Biotech-Werte. Kurzfristig ist die Charttechnik jedoch deutlich angeschlagen. Wichtig ist nun vorerst, dass die Unterstützung bei 3,32 Euro verteidigt werden kann. Ein starkes positives Signal würde allerdings erst der Sprung über den seit Januar ausgebildeten Abwärtstrend bringen. Bis dahin setzen Anleger das Papier auf ihre Watchlist.

(Mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Marion Schlegel | 0 Kommentare

Evotec mit erfolgreichem Start: Aktie vor Kaufsignal

Das Biotechnologie-Unternehmen Evotec ist mit einem kräftigen Plus ins neue Geschäftsjahr gestartet. Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (bereinigtes Ebitda) kletterte im ersten Quartal auf 7,2 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. … mehr