DAX
- DER AKTIONÄR

KAUFEN! Aber was? Diese Frage beantwortet DER AKTIONÄR in seiner NEUEN AUSGABE

Um die Aktienkultur in Deutschland ist es nicht gut bestellt. Und es wird auch nicht besser, geht es nach SPD-Chef Sigmar Gabriel. Der vermittelt mit seinem Vorschlag, die Abgeltungsteuer abzuschaffen, den Eindruck, dass das Investieren an der Börse per se unanständig und der Elite vorbehalten ist, die dort noch reicher wird. Was natürlich totaler Quatsch ist.


Laut J.P. Morgan Asset Management warfen Aktien seit 1926 in jedem Jahrzehnt Gewinne ab (Aktienkurse plus Dividenden). Angesichts mickrigster Zinsen müsste ein Aufschrei durch die Bevölkerung gehen: „Eure Bundesanleihen könnt Ihr behalten! Wir wollen Aktien!“

Der Einstiegszeitpunkt ist klasse, da die Märkte immer noch konsolidieren. Teuer sind Aktien – bis auf einige Ausnahmen – keineswegs. Gerade in Deutschland gibt es viele Top-Titel, die günstig sind, hohe Dividenden ausschütten und klar auf Wachstumskurs sind.

Also: Aktien kaufen! Ganz klar. Aber was? Diese Frage beantwortet DER AKTIONÄR in seiner neuen Ausgabe.

 

Die nächste Erfolgsstory
Dieses kleine Explorationsunternehmen schickt sich an, die Detour-Erfolgsgeschichte zu wiederholen. Die Chancen stehen gut, dass das gelingt.

Der Biotech-Überflieger
Das Management von BB Biotech ist der Schlüssel zum Erfolg. Die Aktie von Medivation dürfte nicht der letzte Verdoppler gewesen sein, den das Team ins Depot geholt hat.

Besser als der Rest
Dieser Ölkonzern verdient trotz niedriger Ölpreise weiterhin blendend - und rüstet sich durch clevere Zukäufe schon jetzt für eine Zukunft, in der Erneuerbaren Energie eine wichtigere Rolle spielen.

Big Trouble in Wolfsburg
Hegefonds-Manager Christopher Hohn macht Druck auf das VW-Management. Die Anteilseigner freut’s, die Aktie steigt.

 

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Schlafwagenbörse - schlechtes Zeichen für den DAX?

Aus Trader-Sicht ist der DAX ein einziges Trauerspiel. Seit beinahe zwei Monaten pendelt das wichtigste deutsche Aktienbarometer zwischen 12.500 und 12.900 Punkten - zuletzt hat sich die Range noch enger zusammengezogen. Anleger müssen wahrscheinlich noch etwas geduldig sein, bis ein stärkerer Move … mehr
| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Einfach reich? So geht es! Wie Sie entspannt an der Börse ein Vermögen aufbauen +++ Amazon.com - Frontalangriff: Jeff Bezos schnappt sich Whole Foods +++ FANG-Aktien: Das Ende der Party bei Facebook und Co?

Entspannt an der Börse ein Vermögen aufbauen geht nicht? Von wegen! Seit 1982 haben Aktien im Schnitt eine Rendite von 9,5 Prozent pro Jahr erzielt. Wie viel Überzeugungsarbeit muss eigentlich noch geleistet werden, damit Aktien endlich nicht mehr als Teufelszeug, sondern als gute Altersvorsorge, … mehr
| Thomas Bergmann | 1 Kommentar

Ölpreis-Schock - DAX-Crash voraus?

Die Freude über ein neues Allzeithoch beim DAX ist schon wieder Geschichte. Stattdessen besteht die Gefahr, dass der deutsche Leitindex die Marke von 12.700 Punkten wieder unterschreitet. Auslöser des jüngsten Rücksetzers ist ein stark fallender Ölpreis, was wiederum Konjunkturängste schürt. mehr