Aareal Bank
- Maximilian Steppan - Volontär

Aktien-Musterdepot-Wert Aareal Bank: 4,8 Prozent Dividendenrendite plus 65 Prozent Kurspotenzial

Verglichen mit den beiden DAX-Titeln Commerzbank und Deutsche Bank hat sich der MDAX-Wert Aareal in den vergangenen noch recht passabel geschlagen. Doch trotzdem senkt jetzt der erste Analyst sein Kursziel.

Johannes Thormann von der britischen Investmentbank HSBC hat das Kursziel  von 44 auf 40 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Der Kursrückgang erscheine ihm übertrieben, schrieb Experte Thormann in einer Studie vom Freitag. Die Aussichten für den Immobilienfinanzierer seien weiterhin gut.

Obwohl das Papier in einem schwachen Gesamtmarkt zu den Gewinnern gehört, ist der Abwärtstrend weiter intakt. Als nächste Unterstützung dient die Marke von 22,32 Euro, nachdem die Marke von 24,40 Euro der Aktie keinen Halt gegeben hatte.

Stopp beachten

Auch wenn der Titel auf dem aktuellen Kursniveau eine Dividendenrendite von 4,8 Prozent besitzt, sollten investierte Anleger nicht blauäugig agieren, sondern den Stopp bei 22,50 Euro beachten. Denn der Kapitalerhalt ist neben eingefahrenen Gewinnen mindestens genauso wichtig.

(Mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Aareal Bank: Rekordhoch im Blick

Die Sachkenner der Platow Börse verweisen auf die guten Zahlen der Aareal Bank für das erste Quartal des laufenden Jahres. Der Gewinn stieg dabei im Jahresvergleich um 40 Prozent. Maßgeblich dafür verantwortlich waren eine deutlich geringer nötige Risikovorsorge für die Gewerbeimmobilien-Kredite … mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Aareal Bank: „Beste Bankaktie Deutschlands“

Die Spezialisten des Heibel-Ticker vermuten, die überraschende Ablösung des erfolgreichen Vorstandsvorsitzenden Dr. Wolf Schumacher durch den Finanzvorstand Hermann Merkens deutet darauf hin, der Aufsichtsrat der Aareal Bank möchte nach den Turbulenzen für andere Institute in der Finanzkrise nun … mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Aareal Bank: Die Strategie geht auf

Die Fachleute von Börse Online lobt den Vorstand der Aareal Bank. Der vergibt Immobilien-Kredite an weniger, dafür aber zahlungssichere Kunden, stärkt das Beratungsgeschäft verlagert das Geschäft aufgrund der dort höheren Zinsen nach Amerika. Mit deutlich weniger benötigter Risikovorsorge und neuen … mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Aareal Bank: Ein Muss

Die Fachleute des Effecten-Spiegel sind mit den Wachstumszahlen der Aareal Bank für das erste Quartal des laufenden Jahres sehr zufrieden. Das Betriebsergebnis legte im Jahresvergleich um 30 Prozent auf 87 Millionen Euro zu. Der den Stammaktionären zustehende Gewinn stieg um mehr als 40 Prozent auf … mehr