Dialog Semiconductor
- Stefan Limmer - Redakteur

Dialog Semiconductor: Commerzbank bestätigt Kaufempfehlung

Nach einem Großbrand bei einem Leiterplattenhersteller von Samsung hat die Commerzbank das „Add“-Rating mit einem Kursziel von 16,00 Euro bestätigt. Analyst Thomas Becker schreibt in seiner jüngsten Studie, dass sich durch das Feuer die Lieferungen des Galaxy S5 Smartphones von Samsung verzögern könnten.

Der TecDAX-Konzern liefert zwar keine Teile für das Galaxy S5, für andere Samsung-Produkte aber sehr wohl. Laut Becker könnte es daher sein, dass Samsung nach dem Brand die Prioritäten verschiebt und die Leiterplatten-Kapazität für das S5 zu Lasten anderer Geräte aufstockt. Lieferschwierigkeiten des S5 sollten aber wiederum den Absatz des Apple-Flagschiffs 5S ankurbeln und der kalifornische Konzern ist ein wichtiger Kunde von Dialog Semiconductor.

Die Papiere des Chipherstellers Dialog Semiconductor haben zuletzt eine beeindruckende Rallye aufs Parkett gelegt. Für Unterstützung sorgten die guten Jahreszahlen und auch die Mobilfunkmesse MWC in Barcelona, auf der Trend hin zu mehr mobilen Endgeräten deutlich wurde, sorgte für Kaufdruck. An der 18-Euro-Marke ist den Bullen zuletzt die Puste ausgegangen. Auch wenn kurzfristig ein Rücksetzer bis in den Bereich von 16,70 Euro droht, bleiben investierte Anleger dabei.  

(mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: