DAX
- DER AKTIONÄR

7 x 50 Prozent: Rallye an den Märkten - diese heißen Top-Aktien beschleunigen jetzt richtig +++ Facebook: Aktie schlägt alle Rekorde +++ Top-Tipp: TSI-Aktie vor neuem Rekordhoch +++ Autoaktien sind zurück - außer VW

7 x 50 Prozent - die beste Jahreszeit an der Börse hat begonnen, die Märkte befinden sich im Aufwind. Wer jetzt in die richtigen Einzelwerte investiert, kann bis zum Jahresende noch satte Renditen einfahren. DER AKTIONÄR hat sieben Aktien herausgesucht, die jeweils über ein Kurspotenzial von bis zu 50 Prozent verfügen.

Die Rallye geht los, da heißt es zugreifen, nicht zögern. Für welche Aktien das besonders gilt, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe vom AKTIONÄR, die hier für Sie als ePaper zum Abruf bereitsteht.

 

And the winner is...
Vor wenigen Wochen noch waren Auto-Aktien völlig aus der Mode. Das Blatt hat sich gewendet. BMW, Daimler Tesla oder VW – welche Aktie hat das größte Potenzial?

Gesunder Gipfelstürmer
Gerresheimer profitiert von Megatrends und hat frühzeitig die Weichen für nachhaltiges Wachstum gestellt. Die MDAX-Aktie überzeugt mit Trendstärke auf allen Ebenen.

Akku im Ladezustand
Bei diesem Chip-Hersteller machen sich Wachstumssorgen breit. Wie sollen sich Anleger bei der Chip-Aktie verhalten?

Das große Fressen
Nach der Übernahme von King Entertainment ist die Spieleindustrie in Bewegung geraten. DER AKTIONÄR verrät, bei welchen Aktien es "Game on!" heißt - und für welche "Game over!"

Mut zum Risiko - da ist mehr drin
Dieses High-Tech-Unternehmen ist der günstigste Small Cap Deutschlands. Das laufende KGV beträgt nur acht! Gleichzeitig ist die Dynamik mit einem Gewinnplus von 70 Prozent hoch.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

DAX stabilisiert sich - Warten auf Trumps Pläne

Nach der Korrektur am Freitag zeigt sich der DAX zum Wochenanfang wieder stabil. Oberhalb der 11.800-Punkte-Marke warten Anleger nun auf neue Impulse. Am Dienstag wird US-Präsident Donald Trump vor dem Kongress sprechen. Details zu seinen Steuersenkungsplänen und möglichen Infrastrukturprogrammen … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Update: 200 Punkte Minus - DAX holt tief Luft

Am deutschen Aktienmarkt geht es am Freitagnachmittag deutlicher ins Minus. Der DAX ist mittlerweile auch unter die Marke von 11.800 Punkten gerutscht. Händler begründen die schwächere Entwicklung mit Gewinnmitnahmen sowie der Angst, der Wirtschaftsboom in den USA könne ausbleiben. mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

100 Punkte Minus - DAX nimmt sich Auszeit

Am deutschen Aktienmarkt überwiegen zum Wochenschluss hin die Kursverluste. Der DAX ist mittlerweile unter die Marke von 11.900 Punkten gerutscht und der Unterstützung bei 11.850 Zählern nahe gekommen. Händler begründen die schwächere Entwicklung mit Gewinnmitnahmen. mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

12.000 - DAX beißt sich die Zähne aus!

Die Vorgaben der US-Börsen sind am Donnerstag uneinheitlich ausgefallen. US-Finanzminister Steven Mnuchin machte die Anleger nervös, indem er zwar eine Steuerreform noch vor der Sommerpause des US-Kongresses im August ankündigte, weitere Details aber offen ließ. Zudem herrscht nach wie vor großes … mehr