Commerzbank
- Andreas Deutsch - Redakteur

Commerzbank: Deutsche Bank hebt Kursziel deutlich an

Nach den starken Zahlen der Commerzbank werden die Analysten optimistischer für den DAX-Titel. Am Freitag kommt es bei der Aktie zu Gewinnmitnahmen.

Die Analysten der Deutschen Bank haben die Aktie der Commerzbank im frühen Freitagshandel neu bewertet. Das Kursziel sehen die Experten nun bei zwölf Euro nach zuvor neun Euro. Die Einstufung für die Commerzbank-Aktie lautet weiter auf "Halten". Dieser Einschätzung sind mit 16 Analysten die meisten Experten in Bezug auf die Commerzbank. Sieben Analysten raten, die Aktie zu kaufen. Elf Analysten sagen "Verkaufen".

"Positive Überraschung"

Analyst Andreas Pläsier von Warburg Research lobte das Vorsteuerergebnis sowie den weiteren Portfolio-Abbau außerhalb des Kerngeschäfts. Und Kollege Stefan Bongardt von Independent Research hob das Zinsergebnis als positive Überraschung hervor und erhöhte seine Ergebnisprognosen für 2013 und 2014.

DER AKTIONÄR sagt: Wer Commerzbank-Aktien hat, sollte die Gewinne laufen lassen und einen engen Stopp setzen.

Mit Material von dpa-AFX

+1.520 Prozent mit Aktien: Ihr Weg zu Wohlstand und Reichtum
Nutzen Sie jetzt unser Jubiläumsangebot und sparen Sie 22 Prozent
Entscheiden Sie sich noch heute, Leser des AKTIONÄR zu werden, Deutschlands großem Börsenmagazin. Und profitieren Sie dabei von unserem einmalig günstigen Jubiläums-Angebot anlässlich des Erscheinens der 750. Ausgabe. Lesen Sie jetzt den AKTIONÄR 75 Wochen lang mit einer Ersparnis in Höhe von 75 Euro. Und sichern Sie sich mit dieser Entscheidung die Chance auf Top-Renditen. Top-Renditen, wie sie etwa das Aktien-Musterdepot abwirft: Seit seiner Auflage im Jahr 2002 weist es einen Wertzuwachs in Höhe von 1.520 Prozent aus.
Lesen Sie den AKTIONÄR jetzt 75 Wochen lang mit 75 Euro Ersparnis.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Nikolas Kessler | 0 Kommentare

Commerzbank: Bitcoin-Handel ist kein Thema

Während die US-Großbank Goldman Sachs mit einem eigenen Handelsbereich für Kryptowährungen auf die Kundennachfrage reagieren will, spielt das Thema für die breite Masse der Anleger hierzulande nach Einschätzung der Commerzbank keine Rolle: zu riskant und nicht seriös, findet Privatkunden-Vorstand … mehr
| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Commerzbank: Wirklich Verkaufen?

Die Commerzbank gehört mit einem Kursplus von annähernd 61 Prozent im auslaufenden Jahr zu den besten Aktien im DAX. Einen größeren Höhenflug schaffte nur die Lufthansa. Die DZ Bank rät Anlegern jetzt, die Commerzbank-Titel zu verkaufen. mehr
| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Commerzbank: Neues Jahreshoch erreicht

Die Commerzbank hat sich bis zum Jahr 2020 hohe Ziele gesetzt: Die Erträge sollen auf 9,8 bis 10,3 Milliarden Euro anwachsen. Um mehr Geschäft zu machen, wirbt die Bank seit etwa drei Jahren erfolgreich neue Kunden. Doch gerade im wichtigen Bereich Ratenkredite hakte es zuletzt. Dennoch hat die … mehr