BMW
- DER AKTIONÄR

Chart-Check BMW: Aktie vor Kaufsignal – so geht es weiter

In den vergangenen Tagen pendelte die BMW-Aktie knapp oberhalb der 80-Euro-Marke. Der kurzfristige Aufwärtstrend seit dem 52-Wochen-Tief im Februar ist allerdings nach wie vor intakt. Neues Potenzial würde sich beim Autobauer auftun, wenn der horizontale Widerstand bei 83,50 Euro überwunden wird. Dann rückt die 200-Tage-Linie bei 87,30 Euro wieder in den Fokus.

Für Schwung sollen die potenziellen Zukunftstrends sorgen. Mit hohen Investitionen in die Entwicklung von Elektro- und Hybridautos sowie in das autonome Fahren will BMW die Anleger überzeugen. Die Ausgaben belasten zwar kurzfristig den Gewinn, in Zukunft sollen hohe Margen bei steigenden Umsätzen dies aber mehr als ausgleichen. Es bleibt allerdings spannend, ob die Konjunktur in den wichtigen Zielmärkten China und USA entsprechend wächst, damit BMW die Vorgaben erfüllen kann.

Sollte der Premiumhersteller seine ehrgeizigen Ziele erreichen, ist der DAX-Titel mit einem KGV von 8 derzeit aber sehr günstig bewertet. Für Analystin Kristina Church von Barclays ist die BMW-Aktie sogar der Top-Pick unter den europäischen Autokonzernen. Ihr Kursziel liegt bei 129 Euro. Auf dem aktuellen Niveau entspricht dies einem Kurspotenzial von knapp 60 Prozent. Laut Church seien die Autobauer derzeit zudem aussichtsreicher als die Zulieferer.

Zuversicht begründet

Aufgrund der starken Position bei der E-Mobilität und der hohen Marge ist der Optimismus der Vorstandschaft durchaus begründet. DER AKTIONÄR ist allerdings nicht ganz so optimistisch wie Barclays-Analystin Church. In der Automobilbranche ist die Konkurrenz, vor allem Daimler, stark. Für Trader bleibt die BMW-Aktie aber interessant. Im freundlichen Marktumfeld könnte eine Attacke auf die 200-Tage-Linie bald erfolgen. Ein Sprung darüber wäre ein klares Kaufsignal.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

BMW-Aktie: Die Zukunft rückt näher

Im freundlichen Marktumfeld hat die BMW-Aktie am Montag die 80-Euro-Marke zurückerobert. Mut für die Zukunft machen vor allem die Aussichten bei den Elektroautos. Konzernchef Harald Krüger hat sich in einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung zu seinen Plänen geäußert. mehr