C.A.T. oil
- Marion Schlegel - Redakteurin

C.A.T. Oil: Über 140 Prozent im Plus

Die US-Bank Citigroup hat das Kursziel für C.A.T. Oil von 17,60 auf 24,70 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Das erhöhte Ziel folge der neuen Wachstumsstrategie des vor allem in Russland und Kasachstan aktiven Ölfeld-Dienstleisters, schrieb Analyst Alexander Bespalov in einer Studie vom Donnerstag. Für 2015 hob der Experte seine Prognose für den Gewinn je Aktie um 22,5 Prozent an.

Aktie weiter über 20 Euro

Zuletzt hatte C.A.T. Oil bekannt gegeben, für 2014 bis 2016 ein großes Investitionsprogramm in Höhe von 390 Millionen Euro starten zu wollen. Davon werden 300 Millionen Euro in den Aufbau neuer Kapazitäten und 90 Millionen Euro in Wartung und Instandhaltung fließen. Auch wenn die Aktie am Donnerstag um rund ein Prozent verliert, notiert sie nach wie vor über der psychologisch wichtigen Marke von 20 Euro. Anleger lassen ihre Gewinne von mittlerweile mehr als 140 Prozent weiter laufen, sichern sich aber mit einem Stopp bei 14,80 Euro nach unten ab.

(mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 1 Kommentar

Paukenschlag bei C.A.T. Oil - Vorstand schmeißt hin

Der Vorstand der C.A.T. Oil AG gibt sich im Übernahmepoker um den Ölfeld-Dienstleister geschlagen. Mit Anna Brinkmann tritt ein Vorstandsmitglied sofort zurück, wie das Unternehmen am Montagabend mitteilte. Für die anderen drei ist am 31. März 2015 Schluss. Der Übernahme durch das Finanzvehikel … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

C.A.T. Oil: Free Lunch oder Betrug?

Die Aktie von C.A.T. Oil gerät am Montagvormittag unter Druck. Mit Kursen unter 14 Euro notiert sie deutlich unter den 15,23 Euro, die Joma für den Ölfelddienstleister bietet. Der Vorstand von C.A.T. Oil ist am Freitagabend von AB PCO, einem Beteiligungsvehikel der Vorständin Anna Brinkmann, … mehr