Borussia Dortmund
- Thorsten Küfner - Redakteur

BVB-Aktie weiter im Höhenflug – was bringt der Sieg in der Champions League?

Borussia Dortmund, BVB, Fussballverein, Logo, 20120208

Die Aktie von Borussia Dortmund klettert heute weiter nach oben. Zwar tat sich der BVB gestern beim wohl schwächsten Gruppengegner in der Champions League lange Zeit sehr schwer, dennoch konnte letztlich ein 1:0 Sieg eingefahren werden. Dieser bringt sofort bares Geld und die Chance auf viele weitere Millionen.

So erhält der BVB pro Sieg in der Gruppenphase 2,7 Millionen Euro. Für ein Unentschieden gibt es immerhin 0,9 Millionen Euro. Ganz wichtig wäre natürlich die Qualifikation für das Achtelfinale, denn danach winken weitere stattliche Zahlungen der UEFA (siehe hier). Vor diesem Hintergrund war es auch erfreulich, dass der AS Monaco gestern sein Auftaktmatch gegen den Gruppen-Favoriten Atletico Madrid verloren hat.

Starker Chart
Die Aktie hatte am Montag nach dem Erfolg gegen Eintracht Frankfurt ein weiteres Kaufsignal generiert. Der Weg nach oben wäre vorerst fei. Gut möglich ist nun auch, dass die Aktie die kleine Kurslücke (Gap) zwischen 7,67 und 7,83 schließt. Auch wenn natürlich bei einem derart steilen Kursanstieg immer wieder mit teilweise stärkeren Korrekturbewegungen zu rechnen ist, bleibt das Chartbild attraktiv.

 

Nur für Mutige

Fußballaktien sind natürlich alles andere als Witwen- und Waisenpapiere. Mutige Anleger können angesichts des guten Chance-Risiko-Verhältnisses bei den im Branchenvergleich günstig bewerteten BVB-Anteilen weiterhin zugreifen. Der Stopp sollte bei 5,65 Euro belassen werden.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: