Borussia Dortmund
- Jochen Kauper - Redakteur

Borussia Dortmund-Aktie: Gelingt die Sensation?

Jürgen Klopp machte seinem Ruf als Vulkan alle Ehre – diesmal als ekstatischer Sieger. Beim entscheidenden Treffer seiner Mannschaft zum 2 zu 1 über den VfL Wolfsburg, den der Dortmunder Fußball-Lehrer mit einem rekordverdächtigen Freudensprung an der Seitenlinie feierte, entlud sich die in den vergangenen Wochen aufgebaute Anspannung. "Wer uns jubeln gesehen hat, kann im Ansatz verstehen, wie erleichtert wir waren", kommentierte Klopp, "wir haben eine unfassbare Mentalität gezeigt. Bei einer Niederlage hätten wir uns mördermäßigen Druck aufgebaut." Der Kraftakt des BVB sorgt für kollektives Aufatmen. Der BVB baute seinen Abstand zum Vierten Mönchengladbach auf zehn Punkte aus. Damit rückt die direkte Champions-League-Qualifikation in greifbare Nähe. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke machte aus seiner Erleichterung keinen Hehl: "Wenn man von einem Big-Point sprechen kann, dann heute", sagte der Geschäftsführer am Samstag.

Endspiel am Dienstag  
Anders als in Madrid kann der BVB im zweiten Duell mit Real am Dienstag wieder auf Robert Lewandowski zurückgreifen. "Ich persönlich habe noch nicht aufgegeben", sagte Mittefeldmotor Marco Reus. Mit einer Leistung wie in der zweiten Hälfte und einem Lewandowski in dieser Form hat der BVB vielleicht doch noch eine kleine Chance gegen Madrid.


Hand aufhalten
Auch wenn der BVB im Viertelfinale der Champions League ausscheiden sollte. Aus der Saison mit unzähligen Verletzten hat Klopp mit seinem Team bislang sicher das Maximum herausgeholt. In der Bundesliga hat sich der BVB auf Platz Zwei fest gespielt. Zudem steht der BVB im Halbfinale des DFB-Pokals. Fazit: Alles im Lot beim BVB. Das Management macht einen klasse Job. Die Aktie befindet sich derzeit in der Konsolidierungsphase. Anleger warten einen Ausbruch über 4,10 Euro ab. Das Kursziel bleibt bei 5,20 Euro.

(Mit Material von dpa-AFX)




Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Jochen Kauper | 0 Kommentare

Borussia Dortmund im Höhenflug – Aktie steigt

Der fünfte Spieltag der Fußball-Bundesliga wird mit der Partie von Borussia Dortmund gegen den SC Freiburg am Freitag um 20.30 Uhr im Signal Iduna Park eröffnet.Nach drei deutlichen Siegen über Warschau (6:0), Darmstadt (6:0) und Wolfsburg (5:1) ist der neuformierte BVB-Kader auf bestem Weg zu … mehr