Borussia Dortmund
- Jochen Kauper - Redakteur

Borussia Dortmund: Platz 2 gefestigt – Aktie bleibt aussichtsreich

Im letzten Heimspiel vor der Winterpause fegte der BVB Eintracht Frankfurt mit 4 zu 1 vom Platz und festigte damit Rang 2 in der Fußball-Bundesliga. Der Vorsprung vor dem drittplatzierten Berlin beträgt bereits neun Punkte. Wer hätte das vor der Serie für möglich gehalten?

 

Lösbare Aufgaben

In der Europa League ist der BVB noch im Rennen. Und auch im DFB-Pokal steht die Borussia in der laufenden Woche vor einer lösbaren Aufgabe. Reus, Hummels und Co müssen am Mittwoch beim FC Augsburg antreten. Priorität hat die direkte Qualifikation für die Champions League. „Das ist unser ganz, ganz großes Ziel dieses Jahr“, erklärte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke auf der Hauptversammlung. Dafür sei der Verein sogar bereit, auf Gewinne zu verzichten.Watzke sei entschlossen, keine Leistungsträger zu verkaufen – die Wettbewerbsfähigkeit habe Vorrang.

 

Aktie bleibt aussichtsreich

Finanziell ist der BVB sehr gut aufgestellt. Spätestens bei Erreichen der Champions-League-Quali dürfte der Kurs wieder an Schwung gewinnen. Der Marktwert aller BVB-Spieler beträgt laut Transfermarkt.de aktuell 309 Millionen Euro – Tendenz steigend. Mit einer Marktkapitalisierung von 370 Millionen Euro ist die Aktie im Vergleich zu anderen Top-Clubs unterbewertet.

 


"Nachdem Sie dieses Buch gelesen haben, werden Sie verstehen, was es braucht, um an den Märkten Erfolg zu haben." Van K. Tharp

Trendfolge für Anleger

Autor: Covel, Michael
ISBN: 9783864700989
Seiten: 240
Erscheinungsdatum: 28.06.2013
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden
Verfügbarkeit: als Buch und als eBook verfügbar

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Trend Following ist eine der erfolgreichsten Investment-Strategien, die es gibt. Das Prinzip lautet: Springe auf einen bereits fahrenden Zug auf und fahre so lange mit, wie es geht. Mit anderen Worten: Investiere in Finanzinstrumente, die sich eindeutig in eine Richtung bewegen, und bleibe so lange dabei, wie dieser Trend anhält. Covel stellt mehrere Investment-Profis vor, die seit Jahrzehnten mit beeindruckenden Renditen glänzen. Jede dieser Persönlichkeiten hat ihr ganz eigenes Profil. Covel arbeitet die jeweiligen Tradingansätze heraus und lässt seine Leser so an der Erfahrung dieser erfolgreichen Trendfolger teilhaben.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Borussia Dortmund: Was jetzt zählt ist ein Name

Die Fachleute des Heibel-Ticker verweisen auf die Einnahmen von 35 Millionen Euro, welche der Verkauf von Mats Hummels an den FC Bayern München (FCB) der Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA einbringt. Für einen Spieler, dessen Vertrag ohnehin nur noch ein Jahr läuft, ist das eine Rekordsumme. Dabei … mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

BVB Dortmund: Kursvervierfachung wäre so einfach

Die Fachleute der Actien-Börse Daily verweisen auf den Erlös von 38 Millionen Euro, welche die Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA vom FC Bayern München bekommen wird, damit Mats Hummels in der nächsten Saison bei dem Verein in München Fußball spielen wird. Damit dürfte sich der Bargeldbestand … mehr