Dialog Semiconductor
- Stefan Limmer - Redakteur

Apple stellt größere iPads her – Dialog Semiconductor profitiert davon

Apple lässt ab 2015 deutlich größere iPads herstellen. Davon sollte auch Dialog Semiconductor profitieren.  Der Chiphersteller gilt als Apple-Zulieferer. Im letzten Jahr hat Apple 70 Prozent zum Gesamtumsatz zu dem TecDAX-Konzern in Höhe von 903 Millionen Euro beigetragen.

Das neue iPad soll Berichten zu Folge einen Bildschirm in Notebook-Größe mit einer Diagonale von 12,9 Zoll bekommen. Erste Hinweise auf ein größeres iPad hatte es bereits vor gut einem Jahr gegeben. So hatte das "Wall Street Journal" im Juli 2013 berichtet, Apple lasse ein Tablet mit einer Bildschirmdiagonale von knapp 13 Zoll testen. Damals war auch von Experimenten mit deutlich größeren iPhones die Rede - sie werden bei der nächsten Erneuerung von Apples Smartphone-Modellpalette in diesem Herbst erwartet.

Rekordproduktion beim neuen iPhone

Für Zuversicht sorgen auch die Produktionszahlen zum neuen iPhone. Es wurde bereits die Produktion von 70 bis 80 Millionen Geräten in Auftrag gegeben. Das wäre der bisher größte Produktionsauftrag zu einem iPhone-Start. Zuletzt waren im Herbst 2013 das iPhone 5s und das iPhone 5c im ersten Anlauf 50 bis 60 Millionen Geräte produziert worden.

Dabeibleiben

Der schwache Gesamtmarkt und die geplatzte Fusion mit AMS sorgten im vergangenen Monat für schlechte Stimmung bei Dialog Semiconductor. Mittlerweile konnte sich die TecDAX-Aktie aber von ihren Tiefs lösen. Gelingt der Sprung über die 24-Euro-Marke, wäre Luft bis zum alten Jahreshoch bei 26 Euro. Investierte Anleger bleiben dabei. Auch DER AKTIONÄR spekuliert auf weiter steigende Kurse.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.

(mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Dialog Semiconductor: Finger weg

Die Fachleute der Capital-Depesche verweisen auf den starken Kursrückgang der Aktie von Dialog Semiconductor, nachdem der Vorstand die Ziele für das laufende Jahr gesenkt hat. Weil das Wachstum bei den Smartphone-Absätzen geringer wird, sollen die Erlöse des auf Strom verwaltende Computerchips … mehr