Aixtron
- Florian Söllner - Leitender Redakteur

Aixtron-Ausbruch: Neuer Schwung durch JPMorgan

Gute News für den DepotChamp-Titel Aixtron. Die US-Bank JPMorgan den Wert von Neutral auf Overweight hochgestuft und das Kursziel von zehn auf 16 Euro angehoben. Die Orderflaute bei dem Spezialmaschinenbauer mit dem Schwerpunkt LED-Industrie nähere sich dem Ende, schrieb Analyst Sandeep Deshpande in einer Studie vom Dienstag. Am Markt dürften ab dem zweiten Halbjahr neue Kapazitäten aufgebaut werden. Zwar rechneten die Analysten bereits mit einer Verbesserung 2014, im Fokus der Investoren sollte aber 2015 stehen.

 (Mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Börsen-Experten: Aixtron kaufen!

Fuchs Kapitalanlagen erklärt, die US-Behörde Committee on Foreign Investment in the United States (CFIUS) möchte die Übernahme der deutschen Aixtron SE durch die chinesische Grand Chip Investment (CGI) wegen „nationaler Sicherheitsbedenken“ verhindern. Der scheidende US-Präsident Barack Obama muss … mehr