Adidas
- Stefan Sommer - Volontär

Adidas-Aktie: Kommt die Erholung?

Eine positive Studie der Commerzbank hilft der Adidas-Aktie am Dienstag ins Pus. Die Aktie des Sportartikelherstellers gehört damit in einem schwachen Gesamtmarkt zu den wenigen Gewinnern im DAX.

Nach der starken Korrektur seit Anfang Januar macht Adidas heute wieder positiv von sich reden. Einer der Gründe: Commerzbank-Analyst Andreas Riemann rät Anleger in die aktuelle Kursschwäche hinein zu kaufen. Sein Kursziel lautet auf 95 Euro. Die Aktie habe vermutlich wegen der negativen Einflüsse einiger Schwellenländerwährungen seit Jahresbeginn stärker als der DAX gelitten. Nach der bereits scharfen Korrektur hat sich für Anleger ein gutes Chancen/Risiko-Verhältnis ergeben, so der Analyst in seiner jüngsten Studie.

Kaufkurse

Auch DER AKTIONÄR sieht die jüngsten Kursverluste als Einstiegschance. Von den Olympischen Winterspielen in Sotchi und der Fußball-WM in Brasilien dürfte Adidas profitieren. Mittle- und langfristig sollte zudem das Wachstumsprogramm „Route 2015“ dem Unternehmen weiteren Schub verleihen. Der Stopp sollte bei 76,50 Euro gesetzt werden.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Tamara Bauer | 0 Kommentare

Adidas-Aktie: Auf zur Jahresendrallye

Wenn Nike schwächelt, freut sich in dem Fall eben der Konkurrent. Die Aktien von Adidas sind am Mittwoch nach den enttäuschenden Zahlen des amerikanischen Sportherstellers stark gestartet und setzen ihren positiven Trend auch heute fort. Ein guter Grund für viele Analysten ihre Empfehlung für … mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

EamS: Adidas ist DIE Momentum-Aktie im DAX

Die Euro am Sonntag erklärt, wenn sich ein Aktienkurs gut und sogar besser entwickelt als der Markt, hält dieses Momentum üblicherweise lange an. Gegen Jahresende verstärkt sich diese relative Stärke (ach dem US-Wissenschaftler Robert Levy) Trend oftmals noch. Dann steigen oft noch institutionelle … mehr