FOUNDATION MEDIC.
- Michel Doepke - Redakteur

40% in 3 Wochen: Biotech-Geheimtipp Foundation Medicine geht durch die Decke

Der Biotech-Sektor kommt trotz ordentlicher Fundamentaldaten einfach nicht in Schwung. Auch die vielversprechenden Resultate von Loxo OncologyMerck & Co auf dem ASCO Meeting konnten dem Nasdaq Biotechnology Index keine Impulse liefern. Im Gegenteil: Die guten Ergebnisse wurden mit teils heftigen Kursabschlägen quittiert. Doch es gibt Subgruppen im Sektor, die seit Wochen haussieren. Dazu zählen unter anderem die Vertreter in der Diagnostik wie Illumina oder der Geheim-Tipp Foundation Medicine.

Illumina dürfte AKTIONÄR-Lesern als Weltmarktführer für Gensequenzierer ein Begriff sein. Bei 281,74 Dollar hat die Aktie im gestrigen Handel ein neues Rekordhoch erreicht. Eine wesentlich spektakulärere Aufwärtsbewegung hat Foundation Medicine in den letzten Wochen auf das Börsenparkett gezaubert.

Aktienreport-Leser rechtzeitig dabei

Bei Foundation Medicine handelt es sich um einen der interessantesten Player im Bereich der onkologischen Diagnostik. Kein Wunder, dass sich der Schweizer Pharma-Riese Roche bereits die Mehrheit an dem Unternehmen gesichert hat. Eine Komplettübernahme ist durchaus möglich. Denn Foundation Medicine zählt die Top-Riege in der Immunonkologie in Form von Bristol-Myers Squibb und Merck & Co bereits zu seinen Partnern und verfügt über eine exzellente Diagnostik-Technologie.

Im Rahmen des Aktienreports: "Mega-Gewinne mit der exklusiven Biotech-Formel – bis zu 111 Prozent mit diesen drei Aktien" hat DER AKTIONÄR im März 2018 erstmals auf die hochinteressante Story rund um Foundation Medicine aufmerksam gemacht. Das Kursplus beläuft sich mittlerweile auf knackige 40 Prozent.

Zwar konnten die anderen beiden Geheim-Tipps im Aktienreport noch nicht die gewünschte Performance liefern. Beide Aktien notieren in etwa auf dem Empfehlungsniveau. An den Aussichten hat sich jedoch bei den beiden anderen Unternehmen nichts geändert. Welchen zwei anderen Werten DER AKTIONÄR eine ähnliche Outperformance wie Foundation Medicine zutraut, lesen Sie hier.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: