3 D Systems
- Michel Doepke - Volontär

3D Systems und Co. unter Druck: HP plant 3D-Druck-Revolution

In den letzten Wochen profitierte die 3D-Druck-Branche vom Übernahme-Fieber, nachdem General Electric (GE) mit Angeboten für den schwedischen Konzern Arcam und den Lübecker 3D-Drucker-Hersteller SLM Solutions überraschte. Doch nun sorgt HP für Schlagzeilen und setzt die Branche unter Druck.

HP-Analystentag im Fokus

Der in New York stattfindende Analystentag von HP steht im Fokus der 3D-Druck-Branche. Möglicherweise präsentiert der Konzern neue 3D-Druck-Komplettlösungen, die präziser und effektiver arbeiten, als die bisherigen Produkte von 3D Systems und Co. Im gestrigen Handel verloren die Empfehlungen vom AKTIONÄR kräftig: Der Favorit 3D Systems gab rund sechs Prozent ab. Auch die anderen laufenden Empfehlungen mit ExOne (-5,1 Prozent) und Stratasys (-3,3 Prozent) zog es nach unten.

Chart 3D Systems in US-Dollar

Halten

Der Übernahmeeffekt ist verpufft. Vor einem Einstieg sollte eine Bodenbildung abgewartet werden. Investierte Anleger bleiben dabei.


 

Merken

Trading Full Circle

Autor: Jea Yu
ISBN: 9783942888523
Seiten: 368
Erscheinungsdatum: 31. Oktober 2012
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden
Verfügbarkeit: als Buch und als eBook erhältlich

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Das Tradingportal Undergroundtrader.com ist eine der Top-Adressen in den USA. Die Profis hinter der Seite sind seit Anfang 1999 erfolgreich im Markt und haben sich als Branchenstandard etabliert. "Oft kopiert, nie erreicht" – diesen Anspruch haben Gründer Jea Yu und seine Mitstreiter. Wer auf Undergroundtrader.com lernen und handeln möchte, der muss tief in die Tasche greifen – Qualität ist auch beim Trading nicht billig. Für eine Stunde telefonischer Beratung schlagen 300 Dollar zu Buche. Die Mitgliedschaft im Trading-Chatroom kostet bis zu 4.200 Dollar pro Jahr und für das "Live Mentorship Training" bezahlen Trader 5.000 Dollar – pro Woche! Verglichen damit war "Trading Full Circle" beim Erscheinen in den USA mit einem Preis von 199 Dollar ein absolutes Schnäppchen. In diesem Buch legt Jea Yu erstmals sein komplettes Tradingsystem offen.

 

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michel Doepke | 2 Kommentare

3D Systems nach den Horror-Zahlen: Spekulativ kaufen?

3D Systems hat mit den Zahlen zum dritten Quartal sowohl Anleger als auch Analysten eiskalt erwischt, gerade das Ergebnis je Aktie lag deutlich unter den Markterwartungen. Die Folge: Ein Kursrutsch von satten 25 Prozent. Nach den Zahlen haben die Analysten die Aktie des 3D-Druck-Spezialisten unter … mehr
| Michel Doepke | 0 Kommentare

3D Systems: Die pure Enttäuschung

Einmal mehr enttäuscht 3D Systems mit den Quartalszahlen auf der ganzen Linie: Sowohl Umsatz als auch das Ergebnis je Aktie sorgte für Ernüchterung. Nach wie vor steht der 3D-Druck-Sektor unter Druck. Die 3D-Systems-Aktie büßt nach der Veröffentlichung der Zahlen satte elf Prozent ein. mehr
| Michel Doepke | 0 Kommentare

3D Systems: Schwacher Jahresstart – Ausbruch vertagt

Bei 3D Systems sorgten die Zahlen zum ersten Quartal für eine kleine Enttäuschung. Der Umsatz in-line, das Ergebnis unter den Erwartungen: Es zeichnet sich beim 3D-Druck-Spezialisten einfach keine Erholung ab. Trotzdem sollten Anleger den spekulativen US-Wert nicht abschreiben. Der Branche gehört … mehr