300 Einträge
Seite [1 von 300]
Weiter zu Seite
Über den Autor
Werner Sperber
Werner Sperber
google

RedakteurNachricht senden
Artikel von Werner Sperber:
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Facebook: Die Gedanken sind frei (gewesen)

Es gehe „auf keinen Fall“ darum, wahllos Gedanken von Menschen zu lesen. Zumindest sagt das Regina Dugan, die zuvor bei der US-Armee und danach bei der „Datenkrake“ Google gearbeitet hat und nun für Facebook die Vision entwickelt, Worte direkt aus dem Gehirn in den Computer zu bekommen. mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Apple: Vorfreude auf die Zahlen

Nach den Erfolgen mit dem MacIntosh-Computern und dem vor zehn Jahren eingeführten iPhone sucht Apple nach einem neuen Verkaufserfolg. Armbanduhren, Brillen und Autos sind aber noch weit davon entfernt. Tatsächlich sorgen die jährlich rund 200 Millionen verkauften Smartphones für fast zwei Drittel … mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Exxon Mobil: Extrawurst vom Ex-Chef? Nein!

Russland hat die ukrainische Halbinsel Krim im Jahr 2014 besetzt. Die Europäische Union und die USA beschlossen wirtschaftliche Strafen gegen Russland. Zwei Jahre zuvor haben der US-Konzern Exxon Mobil und das russische Staats-Unternehmen Rosneft bereits vereinbart, gemeinsam Öl- und … mehr
| Werner Sperber | 1 Kommentar

Daimler: Ein zweiter Blick ist nötig

Das vorläufige Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von Daimler für das erste Quartal des laufenden Jahres ist viel besser als von Analysten geschätzt. Wegen der guten Geschäfte in der Volksrepublik China und dem Absatzrekord von Mercedes für ein Auftaktquartal stieg das EBIT im Jahresvergleich … mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

BB Biotech: Präsident ist kein Problem

Der US-Präsident will die staatlichen Ausgaben für die Gesundheit im nächsten Jahr um 18 Prozent auf 69 Milliarden Dollar senken. Die Gesundheits-Konzerne sollen zudem mit zwei Milliarden Dollar das Doppelte an die staatliche Gesundheitsbehörde FDA bezahlen. mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Airbus: Auf die Gegenwart konzentrieren

Grundsätzlich könnten die Aktionäre der Airbus Group zufrieden sein. Seit der jüngsten Hauptversammlung am 28. April vergangenen Jahres legte der Kurs schließlich um rund 30 Prozent zu. Zudem spricht der Vorstand in jüngster Zeit viel von der schönen neuen Flug- und Fahr-Welt, welche das … mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Wirecard: Eine Glaubensfrage

Wirecard wächst. Das auf Bezahldienstleistungen spezialisierte Unternehmen kauft Firmen zu – und wächst noch stärker. Was grundsätzlich gut ist, nehmen Einige zum Anlass, über die Unübersichtlichkeit des Konzerns zu klagen, wegen vermeintlicher Bilanzierungs-Fehler/Betrügereien aufzuschreien und … mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Ströer: 2017 wird wieder „normal“

„Werbung interessiert niemanden mehr!“ Wenn wahr wäre, was Raja Rajamannar, Vertriebs-Vorstand von Mastercard im Interview mit dem US-Sender CNBC gesagt hat, sähe es schlecht für die Ströer SE aus. Das Unternehmen ist schließlich Deutschlands reichweiten-stärkste Werbe-Vermarktungsfirma und möchte … mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

SGL Carbon: Rettung Ölpreis-Explosion

Tanken ist für viele Menschen anscheinend billig. Öl ist billig. Der Preis für ein 159-Liter-Fass der Nordsee-Sorte Brent ist in den vergangenen sechs Jahren von mehr als 125 auf zwischenzeitlich weniger als 30 Dollar gesunken und kostet aktuell weniger als 53 Dollar. Die Automobil-Konzerne haben … mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

E.on weiß sich gut zu verkaufen

Noch immer ist das Hauptproblem bei Strom aus erneuerbaren Quellen das Speichern. Nachts bei Windstille bringen Solar- und Windkraft eben nichts. E.on „löst“ dieses Problem ab April: Die Solar- und Windturbinen-Betreiber können ihren produzierten Strom dann nämlich in Verbindung mit dem … mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Aixtron: Es bleibt schwierig; vor den Zahlen

Die Chinesen haben Aixtron nicht kaufen dürfen, weil die US-Amerikaner ihre Sicherheit dadurch bedroht gesehen hätten. Daraufhin sackte der Aktienkurs deutlich ab, denn die Geschäfte laufen schon seit langem schlecht. Nun klagen Aktionäre gegen das Bundeswirtschaftsministerium auf Schadenersatz. … mehr
300 Einträge
Seite [1 von 300]
Weiter zu Seite