136 Einträge
Seite [1 von 136]
Weiter zu Seite
Über den Autor
Maximilian Völkl
Maximilian VölklNachricht senden
Artikel von Maximilian Völkl:
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

ThyssenKrupp: Das macht Lust auf mehr

Es war eine aufregende Woche für ThyssenKrupp. Eigentlich wollte sich der Industriekonzern mit den neuesten Entwicklungen in seiner Vorzeigebranche, dem Aufzugbau, schmücken. Doch letztlich dominierten die Sorgenkinder Stahl und Anlagenbau wieder die Schlagzeilen. Die Aktie kletterte dennoch auf … mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

RWE, E.on und Co: Platzt jetzt die Blase?

Die Versorger zählen vor dem Wochenende zu den schwächsten Werten im DAX. Nach dem starken Lauf in den vergangenen Wochen ist eine Konsolidierung zwar zu erwarten gewesen. Der Rücksetzer hat allerdings andere Ursachen. Die Übernahmeblase könnte platzen, erste Gerüchte scheinen nicht der Wahrheit zu … mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Siemens: Das nächste große Ding

Nach dem starken Anstieg zu Jahresbeginn ist der Siemens-Aktie zuletzt etwas die Luft ausgegangen. Neue Impulse könnte es vom Bahngeschäft geben. Zuletzt sind die Gerüchte um eine Fusion mit dem kanadischen Wettbewerber Bombardier zwar etwas eingeschlafen. Es kann sich aber jederzeit etwas tun. mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

HeidelbergCement: Der Deal wird immer besser

Die Aktie von HeidelbergCement zählt in diesem Jahr bislang zu den schwächsten Werten im DAX. Am Donnerstag verliert die Aktie nach der jüngsten Erholung erneut an Boden. Inzwischen macht sich aber immer deutlicher bemerkbar, dass sich der Milliarden-Zukauf von Italcementi auszahlt. mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

ThyssenKrupp: Jetzt ist Bewegung drin

Nach den jüngsten Ereignissen im Stahlbereich und in der Marinesparte ist wieder Bewegung in die Aktie von ThyssenKrupp gekommen. Der Ausbruch aus dem Seitwärtstrend steht bevor. Im freundlichen Marktumfeld wird das Jahreshoch bei 24,65 Euro erneut attackiert. mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

E.on vs RWE: Wer macht das Rennen?

Die E.on-Aktie setzt ihren Höhenflug der vergangenen Wochen fort. Im freundlichen Marktumfeld sind die Papiere des Versorgers zwischenzeitlich sogar über die 9,00-Euro-Marke geklettert. Positive Analystenstudien verleihen neuen Schwung. RWE steht dagegen nach einer Abstufung am DAX-Ende. mehr
136 Einträge
Seite [1 von 136]
Weiter zu Seite