Volkswagen
- Jochen Kauper - Redakteur

VW-Aktie: 200 Euro, wir kommen!

In den letzten Tagen hat das Papier von Volkswagen deutlich nachgegeben. Am Dienstag scheint die Trendwende greifbar. Die Analysten sind nach wie vor positiv gestimmt. Welche charttechnischen Marken jetzt wichtig sind!

Die VW-Aktie befindet sich weiterhin im Konsolidierungsmodus. Vom Hoch bei rund 185 Euro hat das Papier knapp zehn Euro eingebüßt. Bei 175 Euro verläuft der kurzfristige Aufwärtstrend. Hier sollte die Aktie wieder nach oben drehen.

Positive Stimmen

Die Analysten der National-Bank bleiben in der Zwischenzeit für die VW-Aktie positiv gestimmt. Das Kursziel beträgt 210 Euro. „Wir sehen die Wachstumsstory bei Volkswagen noch nicht als beendet an.", so die Experten in der aktuellen Studie. Auch die Analysten der LBBW plädieren für einen Kauf der VW-Aktie. Das Kursziel beträgt 213 Euro.

Weiterhin interessant
Die Volkswagen-Aktie bleibt eine der interessantesten Werte auf dem deutschen Kurszettel. Fällt die VW-Aktie unter die Marke von 175 Euro, so wartet bei 170 Euro die nächste Auffanglinie. Investierte Anleger bleiben dabei. Bei freundlicher Gesamtmarktstimmung sollte das Papier von Volkswagen bald die psychologisch wichtige Marke von 200 Euro knacken.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Jochen Kauper | 0 Kommentare

Volkswagen: Aktie kommt nicht zur Ruhe

Der VW-Konzern hat im Juli deutlich mehr Autos verkauft. Grund dafür waren hohe Rabatte wegen der anstehenden Einführung neuer Prüfverfahren (WLTP). VW steigerte den Absatz um 10,6 Prozent auf 908.200 Autos, wie der Konzern am Freitag in Wolfsburg mitteilte. Und dennoch: Autowerte werden von den … mehr