- Markus Bußler - Redakteur

Vorbote für Schlimmeres: Wachstumsprognose deutlich reduziert

Während die Experten das Wachstum in den USA durchaus wohlwollend betrachten, stecke Europa in der Krise. Sicherlich spielen hierbei die Sanktionen gegen Russland eine Rolle. Doch auch ohne diese Sanktionen hätte Europa wohl Probleme. Zu groß sind die hausgemachten Probleme in großen Volkswirtschaften wie beispielsweise Frankreich. Das alles geht am Welthandel nicht spurlos vorrüber.


Die Welthandelsorganisation (WTO) hat ihre Wachstumsprognose für den globalen Handel deutlich gesenkt. Demnach soll der Welthandel in diesem Jahr nur noch um 3,1 Prozent zulegen. Für das kommende Jahr wird ein Wachstum von 4,0 Prozent erwartet, wie die Organisation am Dienstag in Genf mitteilte. In ihrer Prognose vom April war die WTO noch von einem Handelswachstum von 4,6 Prozent in diesem Jahr und 5,3 Prozent im kommenden Jahr ausgegangen.

Gedämpfte Importnachfrage

Die WTO begründet die Korrektur nach unten mit dem schwachen Wirtschaftswachstum und der gedämpften Importnachfrage im ersten Halbjahr 2014. Hinzu komme, dass geopolitische Spannungen und Risiken zugenommen hätten, hieß es weiter.

„Internationale Institutionen haben ihre Wachstumsprognosen nach dem enttäuschenden Wirtschaftswachstum in der ersten Jahreshälfte signifikant korrigiert“, sagte WTO-Generaldirektor Roberto Azevêdo. Azevêdo regte die Senkung von Handelskosten und die Erweiterung der Handelsmöglichkeiten an. Dies könne ein Schlüssel dafür sein, den gegenwärtigen Trend wieder umzukehren, sagte er.


Derzeit werden zahlreiche wichtige Prognosen mit Blick auf die Weltkonjunktur nach unten korrigiert. Dies spiegelt sich auch an einer Unsicherheit an den Weltmärkten wider. Hier trifft die hohe Liquidität auf der einen Seite auf Unsicherheiten mit Blick auf das Wachstum auf der anderen Seite. Die nächsten Monate könnten aus diesem Blickwinkel noch ruppig bleiben.

(mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV