TUI
- Markus Bußler - Redakteur

TUI: Unglaubliches Kursziel

Die Aktie des Touristikkonzerns TUI gehört seit Wochen zu den Highflyern im MDAX. Die überraschende Ankündigung, eine Dividende zahlen zu wollen, hat den Wert weiter beflügelt. Jetzt wagt sich die Citigroup mit einem Kursziel hervor, das alle anderen Analysten in den Schatten stellt.

Die US-Bank Citigroup hat das Kursziel für TUI von 11,50 auf 14,70 Euro angehoben und die Einstufung auf „Buy“ belassen. Im Kerngeschäft komme der Reisekonzern gut voran und Verkäufe von Randaktivitäten könnten zu einer steigenden Bewertung führen, schrieb Analyst Josh Lipman in einer Studie vom Freitag. Zudem werde eine Fusion mit TUI-Travel immer wahrscheinlicher, was erhebliche Synergie-Effekte mit sich bringe. Die TUI-Aktie sei nach wie vor attraktiv bewertet.


DER AKTIONÄR sieht sich dadurch in seiner positiven Einschätzung der TUI-Aktie bestätigt. Der wichtigste Kurstreiber im kommenden Jahr könnte der mögliche Verkauf des verbliebenen Anteils an der Reederei Hapag-Lloyd sein. Gelingt dies, könnte es zu einer Fusion mit TUI-Travel kommen. Der Konzernumbau zum reinen Touristikkonzern wäre dann abgeschlossen. Die Aktie bleibt auch für 2014 ein Top Tipp.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

TUI: Die Spannung steigt

Am Donnerstag wird der Touristikriese TUI ein kurzes Buchungsupdate und wohl auch einige Eckdaten zum Verlauf des für Reisekonzerne so wichtigen Sommerquartals bekannt geben. Dies ging allerdings gestern beim Konkurrenten Thomas Cook bereits mächtig schief und endete mit einem massiven Kursverlust … mehr
| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

TUI: Wann kommt ein Übernahmeangebot?

TUI-Großaktionär und Aufsichtsratsmitglied Alexey Mordashov hat es wieder getan: Seit Jahren kauft er stetig Anteile am größten europäischen Touristikkonzern zu. Nun ist er fast bei der 25-Prozent-Marke angelangt. Jetzt fragen sich zahlreiche Marktteilnehmer, ob er auch bald die 30-Prozent-Marke … mehr
| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Dividendenperle TUI: Wann endet die Talfahrt?

TUI befand sich über viele Monate hinweg in einem regelrechten Höhenflug. Nachdem der Konzern im Sommer allerdings mitteilte, dass man anders als es im Vorfeld wohl viele Marktteilnehmer erwartet hatten, nicht die Gesamtjahresprognose anheben werde, ging es mit der Aktie fast ausnahmslos bergab. … mehr