NASDAQ-100
- DER AKTIONÄR

Das Große TSI-USA-Optionsschein-Projekt - nur noch bis morgen erhältlich

Das TSI-USA-Depot hat nach nur eineinhalb Jahren die 100%-Marke geknackt. Zu diesem Jubiläum haben sich die Macher hinter dem System etwas Besonderes einfallen lassen. Die aktuell exzellente Börsenphase dient als perfekter Einstieg für ein Projekt, bei dem mit den trendstärksten US-Tech-Aktien eine Depotverdopplung mit Hilfe passender Optionsscheine in gerade einmal sechs Monaten erreicht werden soll.

Gewinne für sich arbeiten lassen, gute Börsnezeit ausnutzen 
Ob dieses große Ziel erreicht wird, lässt sich natürlich nicht versprechen. Alle Aktien in diesem Report haben allerdings das absolute Potenzial für eine Kursrallye. Das TSI-System hat dabei den riesigen Nasdaq Composit gescannt und dabei die neuen trendstärksten Aktien aus weit über 2.500 Werten identifiziert. Diese neuen Aktien sind bislang in Deutschland noch kaum bekannt, überzeugen aber mit extremer Relativer Stärke.

Aber auch eine Apple, Tesla oder Nividia hatten ihren Anfang im Nasdaq Composite und nur die Wenigsten haben diesen Wert ein so enormes Potenzial zugetraut. Genau hier setzt TSI-USA an und findet frühzeitig neue Megatrends. Das Prinzip dabei ist: Nicht jeder Trend wird zu einem Megatrend, aber bei jedem Megatrend sitzen TSI-USA-Anleger mit am Tisch! <br><br>

Biotech, Socialmedia, Gaming? Alles dabei!
Bereits in der Vergangenheit hat das TSI-System mit seinem Auswahlverfahren auf die absoluten trendstärksten Branchen gesetzt. So profitierte TSI-USA im letzten Jahr von der Goldhausse und durch die Chipbranche vom Bitcoin-Mining-Hype. Das Schönste dabei: Aufstrebende Tech-Titel zu begleiten ist nicht nur finanziell sehr lukrativ – es macht auch einfach Spaß!

Kein Börsendienst! Ganz einfach: Kaufen, warten, verkaufen – fertig!
Der Ablauf ist ganz einfach. Sie bestellen jetzt diesen Spezialreport. Im Anschluss erhalten Sie sofort in einem PDF die Namen und die WKNs der neun Top-Tech-Aktien und der dazugehörigen Scheine. Diese Kaufen Sie heute oder Anfang nächster Woche zum Börsenstart in den USA ab 15:30 Uhr und lassen diese liegen. In einem halben Jahr werden alle neun Scheine verkauft und Sie erhalten dazu einen Abschlussbericht. In der Zwischenzeit müssen Sie nichts tun.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

TSI USA: Vergessen Sie die Amazon-Aktie!

Für TSI USA wurde das TSI-System extra auf die Tech-Aktien aus dem Nasdaq Composite zugeschnitten und dynamisch ausgelegt. Es identifiziert damit präzise nur die stärksten Aufwärtstrends in einem Umfeld, das ohnehin von aussichtsreichen Investments nur so wimmelt. mehr
| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

R1: Die Rechnungswesen-4.0-Aktie

Das Rechnungswesen ist ein administrativer Knotenpunkt in einem immer komplexer werdenden Umfeld, welches in vielen Branchen zudem gerade radikale Veränderungen in Kommunikation und Zusammenarbeit erfährt. Die Ansprüche an ein modernes, an eigene Strukturen angepasstes und effizientes … mehr
| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Börsengesetz: Unbekannt = Gut!

Märkte drehen nach unten, wenn „alle“ investiert sind, Aktien steigen stetiger, wenn sie kaum jemand beachtet, und auch der Bitcoin setzte heuer just dann zur Korrektur an, als er in der Hauptpresse angekommen war. Wer den Markt schlagen will, sollte nach den leisen Tönen suchen. mehr