Patriarch Classic Dividende 4 Plus
- DER AKTIONÄR

Totalausfall Commerzbank und der 8-Prozent-Dividenden-Star

Auch wenn die Commerzbank-Aktie ihre Anleger zuletzt mit stark steigenden Kursen verwöhnt hat, auf eine Dividende werden die Aktionäre wohl noch lange warten müssen. Ganz anders sieht es bei einer anderen Bankaktie aus. Hier werden im kommenden Jahr über acht Prozent Dividende ausgezahlt – und steigende Kurse gibt es noch dazu.

Es dürfte noch einige Jahre dauern, bis die Commerzbank ihren Aktionären wieder eine Dividende zahlt. Seit 2008 herrscht bei der zweitgrößten deutschen Bank Flaute, wenn es an das Auszahlen von Gewinnen geht. Dass es auch anders geht, zeigt die spanische Banco Santander, die ihre Anleger regelmäßig mit üppigen Dividenden verwöhnt.

8,4 Prozent Dividendenrendite

Im Jahr 2013 hat die spanische Bank erneut insgesamt 0,60 Euro Dividende gezahlt, was im Verhältnis zum aktuellen Aktienkurs einer Dividendenrendite von 8,4 Prozent entspricht. Für 2014 ist mit einer unveränderten Ausschüttung zu rechnen.

Neben den regelmäßigen Gewinnausschüttungen hat die Aktie von Banco Santander zuletzt mit kräftigen Kurszuwächsen für Aufsehen gesorgt. Innerhalb der vergangenen zehn Handeltage hat der Wert um über zehn Prozent zugelegt und ist auf das höchste Niveau seit fast drei Jahren gestiegen.

Größte Position im neuen Dividendenfonds

Die Kombination aus der außergewöhnlich hohen Dividendenrendite und dem vorhandenen Kurspotenzial hat dafür gesorgt, das die Banco Santander die größte Position des im Januar neu aufgelegten Fonds „Patriarch Classic Dividende 4 Plus“ ist. Aktuell ist die spanische Bank im Fonds mit 5,0 Prozent gewichtet.

Satte Dividenden für Investoren

Zu den weiteren Top5-Positionen des Fonds gehören Tipp24 mit einer Dividendenrendite von 13,0 Prozent, die Munich Re mit 4,6 Prozent Dividendenrendite, Drillisch mit einer Ausschüttung von 5,9 Prozent und Telefonica Deutschland mit einer Dividende von 8,1 Prozent. Insgesamt erwartet der Dividende-4-Plus-Fonds für 2014 eine Dividendenrendite von 6,6 Prozent. Mehr Informationen gibt es auf www.div-4.de.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Andreas Deutsch | 1 Kommentar

So geht Dividende

Die Dividendensaison wirft ihre Schatten voraus. Die 30 DAX-Konzerne schütten zwar insgesamt etwas weniger an ihre Aktionäre aus als im Vorjahr. Bei einigen Titeln ist in diesem Jahr aber dennoch eine ansehnliche Rendite zu holen. Doch es gibt auch Aktionäre die leer ausgehen. Das müssen Anleger … mehr