LPKF Laser & Electronics
- Maximilian Völkl

Top-Gewinner LPKF Laser: Das war wichtig!

Am Donnerstag ist der Aktie von LPKF Laser die Trendwende gelungen. Nachdem die Papiere zuletzt deutlich unter Druck geraten waren, liegt der Laser-Spezialist heute mit einem deutlichen Plus mit an der Spitze des TecDAX. Aus charttechnischer Sicht war diese Reaktion enorm wichtig.

Der Turnaround gelang der LPKF-Aktie an einer sehr wichtigen Unterstützung. Bei 14,90 Euro treffen das Zwischenhoch von August 2013 und das Bewegungstief von Ende Oktober aufeinander. Nach dem starken Abverkauf der letzten Wochen besaß diese Marke für die Bullen deshalb eine hohe Bedeutung. Dank der geglückten Wende darf der Blick nun wieder nach oben gerichtet werden. Bis zum Hoch aus dem Januar 2014 bei 21,03 Euro ist vom aktuellen Niveau noch rund 35 Prozent Luft.

Günstigere Bewertung

Neben dem charttechnischen Impuls ist die Aktie aber auch aus Bewertungsgründen wieder attraktiver. Durch die Korrektur ist das KGV deutlich niedriger als zu Hochzeiten und lässt angesichts der Wachstumsaussichten mit einem 2015er-Wert von 16 noch Potenzial nach oben.

Gegenbewegung

Nachdem die wichtige Unterstützung bei 14,90 Euro gehalten hat, dürfte es nach der Korrekturphase bei LPKF Laser nun wieder zügig in Richtung der 17-Euro-Marke gehen. DER AKTIONÄR spekuliert im Derivate-Musterdepot mit einem Turbo-Bull auf steigende Kurse.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: