SWEDISH MATCH
- Jochen Kauper - Redakteur

Swedish Match: Rücksetzer sind Kaufchancen

Die Aktie von Swedish Match war in den letzten Wochen nicht zu halten. Von 35 Euro ging es bis auf 50 Euro nach oben. Der Abstand von der wichtigen 200-Tage-Line betrug fast 30 Prozent. Das war zu viel des Guten!
Hinzu kam, dass Jeffries die Aktie mit einem neuen Kursziel von umgerechnet39,70 Euro versehen hat. swedish Match würde wird die hochgesteckten Erwartungen bei der Vorlage der Quartalszahlen am 26.Oktober nicht erfüllen können, so die Einschätzung von Jeffries.

Es gibt aber auch positive Neuigkeiten bei Swedish Match: Eine neue Studie bescheinigt dem Snus-Markt für die nächsten sieben Jahre ein Wachstum von 11,3 Prozent pro Jahr auf 1,87 Billionen Dollar.


Die Aktie korrigierte zuletzt den starken Anstieg. Charttechnisch ist alles im grünen Bereich. Die Korrektur bis auf 45 Euro war bitter nötig. In den nächsten Wochen wird die Aktie ihren Aufwärtstrend fortsetzen. Sollte es nach den Zahlen wirklich zu einem Rückschlag bei der Aktie zwischen fünf und zehn Prozent kommen, wären das neue Kaufchancen.
Fundamental ist das Papier sicherlich nicht günstig. Umsatz 1,3 Milliarden Euro in 2018 bei einem Börsenwert von fast acht Milliarden Euro. Die Wachstumsraten sprechen für Kontinuität, was die hohe Bewertung rechtfertig.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Börsenwelt Presseschau: Koenig & Bauer, Wacker Chemie, die Basler AG und Swedish Match unter der Lupe

Die Platow Börse geht von königlichen Gewinnen für langfristig orientierte Aktionäre von Koenig & Bauer aus. Der Effecten-Spiegel steht wacker zu Wacker Chemie. Der Nebenwerte-Investor rät risikobereiten Investoren zum Einstieg bei der Basler AG. Focus Money möchte, dass Anlegern ein Streichholz-Licht aufgeht und sie mit dem Schnupf- und Kautabak-Konzern Swedish Match verdienen. Zudem gibt es Änderungen in Musterdepots. mehr