- Marion Schlegel - Redakteurin

Lithium, das neue Öl - Startschuss für Megamarkt: Diese 4 Aktien müssen Sie jetzt haben

Die Zukunft fährt elektrisch. Autos rollen lautlos, erreichen dabei nie dagewesene Weiten, bisher nicht möglich gewesene Beschleunigungswerte, umfassende Autonomität und nie dagewesene Konnektivität. All das wäre nicht möglich ohne einen bestimmten Rohstoff: Lithium. Ganz gleich, welcher Hersteller, ganz gleich welche Marke, kein Elektroauto kommt ohne Lithium aus. Doch nicht nur Elektroautos sind abhängig von der Existenz des Leichtmetalls. Unser gesamtes modernes Leben wäre ohne diesen Rohstoff, über den so viele so wenig wissen, nicht denkbar. Nahezu im Verborgenen ist ein neuer Mega-Boom-Sektor entstanden, hat sich eine Industrie entwickelt, die Multi-Milliarden-Dollar schwer ist. Lernen Sie die 4 aussichtsreichsten Unternehmen dieses Zukunftsmarktes kennen und profitieren Sie!

Ob Sie unterwegs telefonieren, Ihre E-Mails checken oder Musik hören, ob Sie mit Ihrem Elektroauto zum Einkaufen fahren oder daheim den kabellosen Staubsauger übers Parkett schieben - all das könnten Sie nicht, wenn es Lithium nicht gäbe. Die positiven Eigenschaften (lange Lebensdauer und Leistungsfähigkeit), die es als Alkalimetall aufweist, werden für die moderne Batterietechnologie (Lithium-Ionen-Akkus) genutzt. Diese Akkus werden in Computern und Smartphones, aber auch und immer mehr in Elektroautos und Heim-Energiespeicher-Modulen verbaut. Unser modernes, höchst mobiles Leben wäre ohne Lithium nicht denkbar. Und Ersatz ist nicht in Sicht. Das führt dazu, dass im Schatten großer Namen wie Tesla (Elektroautos) und Apple (iPhone, Macbook, etc.) ein Multi-Milliarden-Dollar-Sektor entstanden ist, der boomt, weil der Absatz der Produkte, für die diese Unternehmen den Rohstoff liefern, exponentiell wächst. Weil diese Unternehmen jedoch überwiegend fern medialer Aufmerksamkeit operieren, hatten Anleger bisher das Nachsehen. DER AKTIONÄR beleuchtet jetzt nicht nur den Markt für Sie, sondern stellt auch die 4 aussichtsreichsten Lithium-Aktien vor, damit Sie die Möglichkeit haben überproportional vom Boom zu profitieren.

4 starke Lithium-Aktien für die Zukunft

Hätten Sie die Aktie von ExxonMobil bzw. der Vorgänger-Gesellschaft gekauft, als das Unternehmen seinen ersten Öl-Förderturm errichtete? Oder die von Shell, von Chevron, von BP? Hätten Sie, bräuchten Sie sich heute um Ihre finanzielle Situation nicht weiter zu kümmern. Öl war die Triebfeder des industriell geprägten wirtschaftlichen Aufschwungs des vergangenen Jahrhunderts. Seine Bedeutung hat bis heute nicht wirklich abgenommen, und doch schwindet sie allmählich. Neue Technologien machen das schwarze Gold in immer mehr Bereichen obsolet. Besonders bemerkbar macht sich das in der Automobil-Industrie. Die Zukunft der Mobilität fährt elektrisch. Benötigt werden insbesondere Hochleistungs-Akkus. Und für Sie wird nicht in erster Linie Öl benötigt, sondern Lithium.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Dennis Pagel -
    Lassen Sie mich raten... Mindestens 2 dieser Aktien kennen wir schon aue vorigen Reports. Aber man darf nicht ausblenden, dass Frau Schlegel eine gute Trefferquite zat.
  • Gunter Wiwduwilt -
    Das ist ja nicht zu glauben daführ
  • Christian Eickmeyer -
    Das ist echt ein Witz das Ihr dafür nochmal Geld abkassiert,

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV