SMA Solar Technology
- Jonas Groß - Volontär

Solarword versus SMA Solar: US-Überraschung beflügelt – wer ist der Gewinner?

Die Gewinner dieser Woche waren neben starken Automobilwerten vor allem die Solarunternehmen. SMA Solar, Solarworld und Co. profitieren von den Ergebnissen des Weltklimagipfels. Demnach wollen die Nationen Erneuerbare Energien wie Solar vermehrt bezuschussen und fördern. Zugleich sorgte ein Beschluss des amerikanischen Kongresses für neue Kursfantasie. Dieser beschloss in der Nacht zum Mittwoch, die Steuervergünstigungen für Solarprojekte für weitere fünf Jahre zu gewähren.

 

Oddo Seydler bullish

In einer neuen Studie haben die Experten von Oddo Seydler die Solarworld-Aktie unter die Lupe genommen. Die Analysten sind der Meinung, dass das Unternehmen aufgrund seiner starken Position im US-Markt besonders von dem Beschluss der amerikanischen Legislative profitieren könnte. Dies dürfte dazu führen, dass Solarworld im nächsten Jahr die break-even-Schwelle erreicht. Die Experten sehen für die Aktie 63 Prozent Potenzial und raten zum Kauf. Der Turnaround sei demnach gelungen.

 

SMA Solar besser

Trotz der neuen Analysteneinschätzung: DER AKTIONÄR bleibt für die Aktie von Solarworld skeptisch. Zu oft wurden die Anleger in letzter Zeit vom Solarunternehmen enttäuscht. Charttechnisch liefert das Papier kein gutes Bild. Zwar hellte sich die Lage durch den Kurszuwachs der letzten Tage etwas auf. Der langfristige Abwärtstrend bleibt allerdings intakt, die Aktie notiert klar unterhalb der 200-Tage-Linie. Anleger sollten die Aktie weiterhin meiden und stattdessen auf SMA Solar setzen.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Bernecker: So sind First Solar und SMA Solar zu kaufen

Die Actien-Börse Daily verweist auf die Entwicklung des Aktienkurses von First Solar. Das US-Unternehmen sei der größte Solar-Hersteller der Welt und stets ein wichtiger Indikator für diesen Markt. Die Notierung hat sich halbiert, wobei es keine griffige Begründung für diesen Kursverlust gibt. Bis … mehr
| Michel Doepke | 0 Kommentare

SMA Solar nach dem Kursrutsch: Jetzt kaufen?

Nachdem die Papiere des deutschen Solar-Konzerns rund ein Drittel an Kurswert einbüßten, arbeitet die Aktie an einer Bodenbildung. Zuletzt sorgten weitere schlechte Branchennachrichten für miese Stimmung bei den Anlegern der Solar-Werte. Bietet sich dennoch ein Einstieg auf dem aktuellen Niveau an? mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

BO: SMA Solar ist zu stark abgestraft worden

Börse Online erinnert an die geschäftliche Trendwende von SMA Solar Technology im vergangenen Jahr, als der Vorstand mehrmals Umsatz- und Gewinnziele erhöht hat. In diesem Jahr steht der Weltmarktführer für Wechselrichter für Solaranlagen wieder unter Druck, denn der Vorstand erwartet einen weiter … mehr