DAX
- Dennis Riedl

Sind chinesische Aktien unterbewertet? Historische KGV-Betrachtung – TSI Wochenupdate

Im Jahr 2018 ist der chinesische Leitindex Shanghai Composite um 25 Prozent gefallen, der Dow Jones hingegen nur marginal. Sind chinesische Aktien durch den US-Handelsstreit und die Konjunkturabkühlung insgesamt zu stark verprügelt worden, und ist der Abwärtstrend mittlerweile bereits gestoppt? Das ist das Schwerpunktthema im Wochenupdate. Konsequenz: Depotaufnahme eines riesigen, chinesischen Internetprofiteurs (nicht Alibaba).

Link zur Sendung: TSI Wochenupdate 05/2019

TSI-Wochenupdate: Das Wesentliche auf den Punkt gebracht

Dr. Dennis Riedl, technischer Analyst und leitender Redakteur technischer Systeme, blickt voraus auf die kommende Handelswoche. Die Sendung startet mit einem Rundblick auf die Weltbörsen – und klärt, ob aktuell ein günstiger Zeitpunkt ist, um in Aktien zu investieren. Der zweite Teil der Sendung besteht stets aus einem kompakten Wissensblock rund um statistische Phänomene an den Märkten.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Börsen.Briefing. | 0 Kommentare

Das war heute wichtig: Wirecard: Short-Verbot wirkungslos? | Rettet EZB erneut Deutsche Bank, Commerzbank & Co? | Daimler am Pranger | UBS: Rekordstrafe | Fresenius stark

Nach zwei ermüdenden Sitzungen ohne klare Richtung hat der deutsche Aktienmarkt am Mittwoch den Vorwärtsgang eingelegt und nach Zwischenspurt am Nachmittag oberhalb von 11.400 Punkten geschlossen. Dabei waren einige Gewinner von gestern heute unter den Verlierern zu finden – und vice versa. Einen … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

DAX: Wann übernehmen die Bullen endlich das Ruder?

Nach überwiegend freundlichen Vorgaben aus Übersee startet der deutsche Aktienmarkt heute etwas freundlicher in den Tag. Die Hoffnung auf einen positiven Ausgang der Handelsgespräche zwischen den USA und China - beide Parteien treffen sich Ende der Woche - beflügelt die Kurse. Für Euphorie ist es … mehr