Siltronic
- Matthias J. Kapfer - Werkstudent

Siltronic: Hammer-Zahlen – Aktie gibt Vollgas

Wacker Chemie 20090128 halbleiter siltronic

Der Wafer-Hersteller Siltronic liefert überragende Zahlen und erhöht erneut die Umsatzprognose. Bedingt durch höhere Durchschnittspreise konnten der Umsatz sowie das Bruttoergebnis gesteigert werden. Für die Aktie kann jetzt der Befreiungsschlag erfolgen.

Starke Zahlen

Siltronic erhöht schon wieder die Prognose! Bereits im Bericht zum zweiten Quartal korrigierte der Waffer-Hersteller seine Jahresprognose nach oben. Mit den Zahlen am heutigen Donnerstag zum abgelaufenen dritten Quartal liefert das Unternehmen erneut stark ab.

Aufgrund der weiterhin hohen Nachfrage nach Wafern konnte ein Umsatzplus von fünf Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erzielt werden. Das EBITDA erhöhte sich um rund 10 Porzent ebenfalls deutlich im Vergleich zum vorherigen Quartal. Die dazugehörige Marge legte um rund zwei Prozent auf 42 Prozent zu.

Dr. Christoph von Plotho, CEO von Siltronic, zeigte sich sichtlich erfreut über die Zahlen: „Die [aufgrund der hohen Nachfrage] gestiegenen Durchschnittspreise haben sich erneut positiv auf unseren Umsatz und unser Ergebnis ausgewirkt“. Für das Gesamtjahr erhöht Siltronic seine Prognose erneut und passt die Erwartungen beim Konzernumsatz an. "Die Nachfrage nach Wafern ist unvermindert hoch und wir sehen weiter eine positive Entwicklung bei den Durchschnittspreisen", so von Plotho weiter.

Aktie übertrieben abgestraft

Trotz der Erhöhung der Jahresprognose im Juli und der erneuten Anpassung der Erwartungen zu den Q3-Zahlen heute spiegelt sich die guten Entwicklung von Siltronic kein bisschen im Kursverlauf der Aktie wieder. Während der Aktienkurs bis zum Jahresanfang 2018 eine beeindurckende Rallye hingelegt hat, wurde das Fahrwasser in Folge der schlechten Gesamtmarktlage unruhiger.

Die Siltronic-Aktie wurde in Folge der Markkorrekturen deutlich abgestraft und befindet sich derzeit wieder auf dem Kursniveau vom September 2017. Im vorbörslichen Handel konnte die Aktie aber deutlich Gas geben und steht mit mehr als sieben Prozent im Plus. Investierte Anleger geben keine Stücke aus der Hand und können sich auf einen erfolgversprechenden Handelstag freuen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: