SAP
- Stefan Limmer - Redakteur

Real-Depot-Wert SAP vor Ausbruch: Feuer frei!

SAP notiert in Schlagdistanz zum wichtigen horizontalen Widerstand bei 58 Euro. Ein nachhaltiger Ausbruch über diese Marke dürfte nur eine Frage der Zeit sein. Für die nötige Unterstützung sorgt ein positiver Analystenkommentar der Societe Generale.

Die französische Großbank hat die Einstufung für SAP vor den Quartalszahlen am 17. Juli auf „Buy“ belassen. Analyst Richard Nguyen sieht den fairen Wert der DAX-Aktie weiterhin bei 70 Euro. Auf dem aktuellen Niveau bedeutet dies ein Gewinnpotenzial von rund 20 Prozent. Nach Meinung von Nguyen dürften sich viele Marktteilnehmer auf ein durchwachsenes zweites Quartal eingestellt haben. Er glaubt allerdings, dass der Softwarekonzern die für 2014 gesteckten Ziele bestätigen und die Sorgen der Anleger mindern könnte.

Über den Wolken

Insbesondere die Cloud-Sparte der Walldorfer boomt. Der Umsatz kletterte im ersten Quartal gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 32 Prozent auf 221 Millionen Euro und damit stärker als von den Analysten erwartet wurde. Die Gesamterlöse der Walldorfer stiegen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um drei Prozent auf 3,7 Milliarden Euro. Die von der Nachrichtenagentur Bloomberg befragten Experten gehen für das zweite Quartal im Schnitt mit einem Umsatz von 4,2 Milliarden Euro und einem Gewinn von 0,75 Euro je Aktie aus.

Dabeibleiben

Das Kursziel des AKTIONÄR auf Jahressicht lautet nach wie vor 75 Euro.  Der Softwarekonzern ist mit dem Umbau hin zu Cloud- und Big-Data-Dienstleistungen hervorragend für die Zukunft aufgestellt. Zudem spekuliert der AKTIONÄR im Real-Depot auf steigende Kurse.

(Mit Material von dpa-AFX)

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Benedikt Kaufmann | 0 Kommentare

SAP macht Deutschland zum Weltmeister

Die Digitalisierung macht vor dem Fußball nicht Halt. Sorgte früher der Trainerstab für die Spielanalyse, übernimmt diese Aufgabe immer häufiger ein Computer. Sports-Analytics nennt sich das neue Phänomen, das Firmen wie SAP zu wichtigen Teammitgliedern macht. mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Hebel-Depot: 90 Prozent mit Lachs

Die Erholung am deutschen Aktienmarkt wirkt sich auch positiv auf das Hebel-Depot des AKTIONÄR aus. Eine Branche ist aber derzeit in aller Munde: Lachs-Zuchtfarmen. Die Aktien von Marine Harvest, Salmar und Co laufen langsam in Fahnenstangen hinein, die einen Anleger schwindlig werden lassen. mehr