QSC
- Michael Schröder - Redakteur

Real-Depot-Wert QSC: Tiefs gesehen?

Fundamental wurde zu QSC in den letzten Tagen alles gesagt. Der IT- und Telekommunikationsanbieter blickt nach einem äußerst schwachen Jahr skeptisch in die Zukunft. Die TecDAX-Aktie brach die vorangegangene Erholung ab und fiel wieder deutlich zurück. Doch der Kurs könnte sich schon bald erneut von den Tiefstständen lösen.

Zahlen und Ausblick konnten die QSC-Aktionäre zuletzt nicht wirklich überzeugen. Die Aktie sackte im Anschluss auf 1,66 Euro ab. Doch der laufende Konzernumbau bietet auch Chancen. Nach den letzten Hiobsbotschaften könnte Vorstand Jürgen Hermann, der weiter an der Strategie festhält, den QSC-Fokus vom DSL-Netzbetrieb auf Cloudprodukte für den Mittelstand zu verlegen, in diesem Bereich mit positiven Nachrichten bei den Anleger sicher wieder punkten.

Zudem würde der mögliche (Teil-) Verkauf des DSL-Netzes neue Impulse für die TecDAX-Aktie liefern. Der IT-Anbieter besitzt eines der größten deutschen Telekommunikationsnetze für Geschäftskunden, doch der Netzbetrieb ist teuer. Mitte Dezember hatte die Gesellschaft bestätigt, schon seit Längerem verschiedene Optionen für die Nutzung des DSL-Netzes zu prüfen. Diese Optionen umfassen auch einen möglichen Verkauf des DSL-Netzes, befinden sich dem Vernehmen nach aber noch in einem sehr frühen Stadium. Laut Medienberichten soll der Internetdienstleister United Internet Interesse haben.

Es sind bisher nur Gerüchte und Spekulationen. Aber hellt sich der Newsflow bei QSC tatsächlich auf, dürfte sich die Aktie weiter von ihren Tiefstständen lösen. DER AKTIONÄR hat daher im Real-Depot eine spekulative Trading-Position aufgebaut.


Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

FM: Jetzt auf die Trendwende bei QSC setzen

Focus Money erklärt, QSC hat die geschäftliche Trendwende eingeleitet. Viele Investoren sind überzeugt, das Dienstleistungs-Unternehmen für die Informationstechnologie wird dabei erfolgreich sein. Deshalb legte die Notierung im vergangenen halben Jahr bereits um 67 Prozent zu. Vorstandsvorsitzender … mehr