ORGANOVO HLDGS
- Alfred Maydorn - Redakteur

Organe aus dem Drucker: Zukunfts-Aktie mit 120 Prozent Kurspotenzial

Es klingt wie eine Story aus einem Science Fiction, sie ist aber in Ansätzen schon heute real. Das US-Unternehmen Organovo kann Leber- und Nierengewebe drucken und will in einigen Jahren auch komplette Organe mit seine patentierten 3D-Druckern „herstellen“. Die Pharmabranche ist von der Technologie begeistert, die Aktionäre von Organovo ebenfalls. Sie haben in den vergangenen Monaten ihr Geld mehr als verdoppelt und freuen sich auf weitere Kursgewinne. 

Im Februar dieses Jahres war die Aktie für Organovo (WKN A1JUPD) noch für 1,75 Euro zu haben. Die Leser des Newsletters Maydorns Meinung werden sich erinnern. Denn Sie haben damals eine Studie erhalten, in der Organovo als 400-Prozent-Chance vorgestellt wurde. Einen Teil dieser Performance hat die Aktie schon erreicht. Heute kostet eine Aktie von Organovo 4,10 Euro, also 134 Prozent mehr. 

Auf zu alten Höhen

Aber auch nach diesem Anstieg lohnt sich der Kauf der Aktie. Denn bis zum Kursziel von 9,00 Euro beläuft sich das vorhandene Kurspotenzial noch immer auf beachtliche 120 Prozent. Und vielleicht ist sogar noch mehr drin. Denn im Jahr 2013 wurden zeitweise sogar schon 10 Euro für eine Aktie bezahlt. Und heute steht das Unternehmen weitaus besser da als damals. 

Gute Nachrichten

Und seit gestern Abend steht es sogar noch besser da. Denn da gab der Bioprint-Spezialist bekannt, zwei neue Großkunden aus der Pharmabranche gewonnen zu haben und in den Bereich Onkologie einzusteigen. Diese Expansion dürfte der Aktie zusätzlichen Auftrieb verleihen. 

Organovo-Studie gratis

Wenn Sie mehr über Organovo wissen wollen und Lust auf den einen oder anderen spannenden Aktientipp haben, dann sollten Sie regelmäßig den kostenlosen Newsletter Maydorns Meinung lesen. Wenn Sie sich jetzt in die Verteiler-Liste eintragen, erhalten Sie automatisch die Organovo-Studie („280-Prozent-Chance mit der Zukunftsaktie“) dazu. 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: