Nordex
- Jochen Kauper - Redakteur

Nordex-Aktie: Weiter zukaufen?

Ohne große Schwächephase läuft die Aktie von Nordex weiter nach oben. Ein freundlicher Gesamtmarkt vorausgesetzt, wird das Papier bald die Marke von 17,50 Euro knacken. Nach dem Ausbruch über 14,50 Euro wartet die nächste Marke, die es zu überwinden gilt erst bei rund 20,00 Euro. Dieser Widerstand datiert aus dem Jahr 2008! Damit nicht genug. Die Vorzeichen für weitere Kurssteigerungen stehen gut. "Nordex dürfte in den kommenden Quartalen an die Erfolge aus Q1 anknüpfen. Hierfür sprechen das prall gefüllte Orderbuch und die Verlagerung des Geschäfts auf profitablere Projekte", sagt Analyst Alexander Drews von Montega.

Aktie bleibt stark

Die Aktie hat in den letzten Tagen einen schönen kurzfristigen Aufwärtstrend ausgebildet. Es sieht derzeit nicht danach aus, als ob die Aktie kurzfristig noch einmal auf die Ausbruchslinie bei 14,50 Euro zurückfällt. Jede Schwächephase wird derzeit mit Käufen beantwortet. Investiert Anleger dagegen lassen die Gewinn laufen. Nächster Halt: 20,00 Euro.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: