Nordex
- Jochen Kauper - Redakteur

Chart-Check Nordex: Wichtiger Widerstand geknackt!

Die Nordex-Aktie ist gut in die Woche gestartet. Das Papier profitierte von einer Kaufempfehlung der Deutschen Bank. Analyst Alexander Karnick hat das Kursziel für die Aktie von sechs auf 15 Euro angehoben. Mit dem Kurssprung am Montag hat sich die Aktie wieder deutlich von der 200-Tage-Linie nach oben abgesetzt. Diese diente zuletzt als Unterstützung. Jetzt wurde sogar der Widerstand bei 12,20 Euro geknackt.



Dabei bleiben

Dabei läuft Nordex sogar der Konkurrenz etwas hinterher. Das Papier von Vestas klettert nahezu täglich auf neue Höchststände, ungehindert des sehr volatilen Gesamtmarktes. Dennoch: Auch die Aktie von Nordex bleibt aussichtsreich. Nachdem das Papier nun endlich den hartnäckigen Widerstand von 12,20 Euro hinter sich gelassen hat, ist der Weg bis 14,40 Euro frei. Wird auch dieser überwunden, könnte die Aktie durchaus in Regionen bis 17,50 Euro vorstoßen. Einen Strich durch die Rechnung könnte der ganzen Sache lediglich der Gesamtmarkt machen. Sofern der DAX weiterhin empfindlich auf die Nachrichtenlage aus der Ukraine reagiert, bleibt auch der Aufschwung der Nordex-Aktie auf wackligen Beinen.
 


Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: