Nordex
- Jochen Kauper - Redakteur

Nordex-Aktie: Weiteres Wachstum gesichert!

Nordex legt nach. Der Hersteller von Windturbinen hat den Grundstein für das weitere Wachstum gelegt. Mit Hilfe mehrere Banken hat sich Nordex einen Kreditrahmen in Höhe von 550 Millionen Euro gesichert. Die Laufzeit endet zum 30. Juni 2017. Damit ist das Team um Vorstand Jürgen Zeschky weitaus besser aufgestellt als in den Vorjahren. "Wir haben die finanziellen Voraussetzungen geschaffen, um unser zukünftig erwartetes weiteres Wachstum und die daraus resultierenden Avalverpflichtungen zu finanzieren", so Nordex-
Finanzvorstand Bernard Schäferbarthold.


Halten
Auch die Nordex-Aktie kann sich der schwachen Verfassung des Gesamtmarktes nicht entziehen. Nach den hohen Zugewinnen in den letzten Tagen steht die Nordex-Aktie am Montag stark unter Druck. Gleich vorab: Anleger sollten sich dadurch nicht aus der Ruhe bringen lassen. Mit den positiven News im Rücken sollte die Aktie wieder Kurs auf die letzten Hochs bei 14,40 Euro nehmen. Ein freundlicher Gesamtmarkt vorausgesetzt. Es bleibt dabei: Schwache Tage sind Kauftage.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: