Patriarch Classic Dividende 4 Plus
- DER AKTIONÄR

Neuer Dividendenfonds: Erster Zahltag nach nur zehn Wochen

Nur zehn Wochen nach der Auflegung Ende Januar erhalten die Anleger des neuen Fonds Patriarch Classic Dividende 4 Plus ihre erste Ausschüttung. Pro Anteil werden 0,11 Euro ausgezahlt, was einer Rendite von über einem Prozent entspricht. Die nächste Auszahlung im Juli könnte sogar deutlich höher ausfallen.

Der neue Dividende-4-Plus-Fonds (WKN HAF X6R) setzt auf Aktien mit einer besonders hohen Dividendenrendite – und er zahlt die erhaltenen Dividenden regelmäßig an seine Anleger aus. Der erste Zahltag war der 11. April 2014. Nur zehn Wochen nach der Auflegung wurden pro Anteil 0,11 Euro ausgezahlt. Bezogen auf den Anteilswert des Fonds entspricht dies einer Dividendenrendite von gut einem Prozent.

Nächster Zahltag im Juli

Die nächste Ausschüttung findet im Juli statt und dürfte in Anbetracht der zu erwartenden Dividendenzahlung vieler deutscher Unternehmen deutlich höher ausfallen. Deutsche Aktien machen derzeit über 40 Prozent des Fondsvermögens aus. Ziel des Fonds ist es, seinen Anlegern vier Mal im Jahr jeweils über ein Prozent des Fondsvermögens auszuschütten.

Tipp24 mit 13 Prozent Dividende

Neben hohen Dividendenzahlungen wird aber bei der Aktienauswahl auch auf ein möglichst überdurchschnittliches Kurspotenzial abgerufen. Die größten fünf Positionen des Fonds sind derzeit Munich Re, die Banco Santander und Tipp24 mit einer Gewichtung von jeweils über vier Prozent. Die jährliche Dividendenrendite von Tipp24 liegt derzeit bei über 13 Prozent.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Stefan Limmer | 0 Kommentare

Dividende 4 Plus: Noch viel Luft nach oben

Bei der Auswahl von Dividendentiteln sollten Anleger nicht nur die Dividendenhöhe im Blick haben. Es kommt außerdem darauf an wie viel Spielraum die einzelnen Konzerne noch haben, um die Dividende in Zukunft zu erhöhen oder überhaupt weiterhin auszuschütten. Hier kommt die Ausschüttungsquote ins … mehr
| Stefan Limmer | 0 Kommentare

Dividende 4 Plus: Bis zu 50 Prozent mehr Dividende!

„Hin und Her macht Taschen leer“ lautet eine alte Börsenweisheit. Die richtige Aktie zur richtigen Zeit im Depot zu haben ist nicht nur für Profis eine anspruchsvolle Angelegenheit. Das klassische buy and hold ist für die Masse der Privatanleger daher die bessere Variante – am besten mit einem … mehr
| Stefan Limmer | 0 Kommentare

Dividende 4 Plus: Viel besser als das Sparbuch

Kontinuierliche Dividendenzahlungen lassen Anleger auch in turbulenten Börsenphasen ruhiger schlafen. Der Dividende 4 Plus Fonds setzt gleich auf über 30 Dividendenwerte. Statt wie etliche andere Dividendenfonds und auch Aktien nur einmal im Jahr, zahlt der Dividende 4 Plus Fonds gleich viermal pro … mehr
| Stefan Limmer | 0 Kommentare

Dividende 4 Plus: Das ist der unbekannte Dividendenstar

Die Märkte sind weit von ihren Höchstständen entfernt. Während die Börsen in Europa bereits das ganze Jahr zu kämpfen haben, mussten zuletzt auch die US-Märkte Federn lassen. Die perfekte Börsenumgebung um das Depot mit Dividendenaktien zu füllen. Clevere Anleger setzen dabei auf den Dividende 4 … mehr